Behandlungsmöglichkeiten für Rezept …

Behandlungsmöglichkeiten für Rezept …

Behandlungsmöglichkeiten für Rezept ...

Opioid-Sucht ist keine moralische oder geistige Schwäche. Es ist eine chronische Erkrankung, die von Veränderungen im Gehirn bei empfindlichen Personen führt. typischerweise ein langfristiger Prozess Sobald Betäubungsmittel Sucht entwickelt hat, ist es, den Zyklus der Entgiftung und Rückfall zu entkommen.

frei von verschreibungspflichtigen Drogenmissbrauch Brechen nimmt viel mehr als Willenskraft. Zum Glück, Medikamente und Beratung kann die Erfolgschancen zu verbessern. Neuere Medikamente wie Buprenorphin (manchmal mit Naloxon kombiniert. Eine Kombination genannt Suboxone), Naltrexon (durch den Mund wie das Medikament gegeben Revia oder durch eine monatliche Injektion genannt Vivitrol) und traditionellen Therapien wie Methadon zusammen mit 12-Schritte-Programme Tausende von Menschen helfen bleiben auf dem Weg zur Genesung.

Körperliche Abhängigkeit und Entgiften

Suchtabhängigkeit führt zu echten Veränderungen in bestimmten Bereichen des Gehirns. Prescription Drogenabhängigkeit ändert die Schaltungen, die für Stimmung und "Belohnung" Verhaltensweisen.

Darüber hinaus wirkt sich die langfristige Medikamentenmissbrauch praktisch alle Systeme im Körper. Das Abschneiden führt die Versorgung abrupt zu Opioid-Entzugserscheinungen.

Die Symptome der Opioid-Entzug sind:

Aber für jemanden mit einem etablierten Suchtabhängigkeit, eine Liste der Symptome erfasst nicht die Qual der Opioid-Entzug. Das Syndrom ist intensiv unangenehm, und die Menschen werden fast alles tun, um es zu vermeiden.

Opioid-Entzug dauert von Stunden bis zu mehreren Tagen — und manchmal Wochen — je nachdem, wie lange und wie viel eine Person ihre Droge der Wahl verwendet hat. Nachdem die intensiven ersten Symptome abklingen, können einige physische und psychische Beschwerden über Wochen andauern.

Medikamente für Opioid-Entzug

Opioid-Entzug ist schwer zu ertragen, und ist ein wichtiger Grund für den Rückfall und anhaltende Medikamentenmissbrauch. Die Medikamente werden verwendet, um Symptome von Opioid-Entzug während der Entgiftung zu verhindern, Lockerung der Person aus der körperlichen Abhängigkeit:

Methadon Opioid-Arzneimittel ist ein lang wirkendes. Es aktiviert die gleichen Opioidrezeptoren wie andere Drogen, wirksam Entzugserscheinungen zu beseitigen. Die Bereitstellung der richtigen Dosierung von Methadon verhindert Opioid-Entzugserscheinungen und erleichtert Drogenverlangen, aber es bietet keine Euphorie. Die Dosis kann langsam weg verjüngt sein, die Person aus physischen Abhängigkeit zu befreien, ohne Entzugserscheinungen. Methadon ist die wirksamste bekannte Behandlung für Suchtabhängigkeit.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS