Der neue iMac — größten Änderungen …

Der neue iMac — größten Änderungen …

Der neue iMac - größten Änderungen ...

Apple hat seine Linie von iMacs heute aktualisiert. sie ve sie seit 17 Jahren die Aktualisierung jetzt ständig macht sie größer, schneller, und in der Regel besser. Dieses Jahr s-Modell ist es nicht anders: Schnellere Prozessoren dank Intel s neue Skylake Chips, verbesserte Grafikleistung und Fusion-Antrieb Hybrid-Speicher für jeden etwas dabei. Aber wenn Sie genau hinsehen und was Sie wirklich tun müssen genau hinsehen Sie ll einen Bildschirm realistischere als alles, was Mac-Anwender sehen vorher gesehen haben, und neues Zubehör kühlen, die, wie wir überdenken ll mit Computern interagieren.

Der iMac ist von Apple s reifste Produkt. (Es s zu sagen, dass eine neue Tastatur-Design ist das Selbstverständlichste über dieses Jahr s-Modell) Es. s sehr gut, Jahr für Jahr, und in diesem Jahr s fast sicher ist das Beste noch. Vor allem aber s ein Desktop, ein entworfen für produktive Menschen produktive Dinge zu tun. Aber jetzt Apple versucht, den iMac finden ihren Weg in einer Welt, nicht von großen Computern dominiert zu helfen, aber von ganz kleinen.

Slide: 1 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 2 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 3 / von 12. Bildunterschrift:

Slide: 4 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 5 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 6 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 7 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 8 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 9 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 10 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 11 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 12 / von 12. Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Weitere Fotogalerien

Clintons App ist Trouncing Trump in so ziemlich jeder Hinsicht

Gringo Gräbt tief in John McAfee Herz der Finsternis

Als Wahlen Webstuhl, Beamte Debatte Wie Voting vor Hackern zu schützen

Slide: 1/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 2/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 3/12 Bildunterschrift:

Slide: 4/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 5/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 6/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 7/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 8/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 9/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 10/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 11/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Slide: 12/12 Bildunterschrift: Josh Valcarcel / WIRED

Weitere Fotogalerien

Clintons App ist Trouncing Trump in so ziemlich jeder Hinsicht

Gringo Gräbt tief in John McAfee Herz der Finsternis

Als Wahlen Webstuhl, Beamte Debatte Wie Voting vor Hackern zu schützen

Dennoch ist der iMac ein Desktop und Desktop-PCs haben große Bildschirme. Und das s das Banner Feature hier. Jeder 27-Zoll-iMac, mit dem Basismodell beginnen ($ 1799) hat nun eine 5K-Display ähnlich dem Apple auf dem High-End-Modell im vergangenen Jahr angekündigt. Ein kleiner, aber etwa gleich (4096 2304, die echte 4K) Bildschirm Schlitze in die teuerste SKU des 21,5-Zoll iMac ist auch, die bei $ 1499 beginnt. Das Retina iMac s-Bildschirm ist atemberaubend high-res, und es jetzt s zur Verfügung zu sehr viel mehr Menschen für deutlich weniger extravagant Mengen an Geld.

Scharfes Objekt

Der Bildschirm s irgendwie noch besser als im letzten Jahr. Die Auflösung ist die gleiche 5120 2880 aber Apple s erweitert seine Farbskala auf einem Standard-DCI-P3 bezeichnet. Alle technischen Kauderwelsch würde Ihren Kopf drehen, aber es bricht wie folgt aus: Die Augen sind in der Lage unter einer unglaublichen Palette von sehr leicht unterschiedlichen Farben zu unterscheiden. Die meisten RGB-Anzeigen (die meisten Displays) können t, dass viele zeigen, so dass sie ll hundert Schattierungen von rot nehmen und sie alle auf die gleiche Weise machen. P3, als es s in der Regel genannt, kann etwa 25 Prozent mehr Farben zeigen. Es s auch näher an den neuen Standard für die digitale Erfassung, entworfen, um alte Filmkameras zu imitieren, so dass Ihre Kamera s Rohausgangssignal ist viel genauer angezeigt auf einem P3-Bildschirm als ein RGB.

Es zeigt mehr Details, vor allem in Rot und Grün, und es macht alles ein wenig lebendiger und lebensecht. Es sieht wirklich fantastisch, aber dann wieder, so auch im letzten Jahr s-Bildschirm. Und natürlich, Sie ll sehen nur die Vorteile von P3 auf Ihrem iMac und ein paar andere Super-High-End-Displays für jetzt Ihre Instagram Anhänger gewonnen t den Nutzen Ihrer glatten neuen Bildschirm.

I haven t hatte Zeit, um richtig, aber der neue iMac auf Herz und Nieren, aber ich kann ziemlich sicher sagen, die meisten Menschen gewonnen t das Gefühl, die meisten Hardware-Änderungen wirklich. Zumindest jetzt noch nicht. Dies ist nur der iMac immer besser, die Art und Weise wird es jedes Jahr besser.

Und doch gibt es eine Sache, in dem iMac s Trapez Box, die wie eine große Veränderung fühlt: Apple-hat, zum ersten Mal seit langer Zeit, neu gestaltet und neu gedacht seine Tastatur, Trackpad und Maus.

Kunststück

sie re alle Magic jetzt genannt: Magische Tastatur (99 $), Magic Trackpad 2 ($ 129), Magic Mouse 2 ($ 79). Die Tastatur fühlte unterschiedlichsten mir, wenn auch nur, weil ich ve ein Apple Wireless Keyboard für den besseren Teil von einem Jahrzehnt im Einsatz. Ich wechselte von Mac auf Windows und wieder zurück, immer mit der gleichen Tastatur. Es fühlt anders. Aber gut.

Das neue Modell ist vor allem kleiner. Die zylindrische Rolle auf der Rückseite des Vorgängermodells, die die Tastatur in einem leichten Winkel gestützt, ist weg. (Apple-didn t es so aus ergonomischen Gründen bauen, sondern weil sie ein Paar von AA-Batterien irgendwo passen musste) The Magic Keyboard liegt fast flach, was eine Minute einzustellen dauert aber ansonsten fühlt sich großartig.. Die Tasten sind immer noch die gleiche Größe und das gleiche Layout, aber ihre Scherenmechanismus hat sich ein wenig geändert. Dort s viel weniger wackeln auf den Tasten, und sie don t Reise fast so weit. Es s nicht so drastisch ein Wechsel als das neue MacBook s super-flache Tasten, aber ich vermisse die zufriedenstellende thwack der alten Tastatur. ich ve schon fand ich weniger Fehler auf diesem machen, obwohl es s einfach viel schwieriger zu errantly den Rand des Schlüssels registrieren neben dem, der Sie gesucht haben.

Alle drei neuen Zubehör haben Blitz Ports, sowohl für das Aufladen und für an den Computer anschließen

Genau wie die alte Magic Trackpad, kommt das Magic Trackpad 2 in einem nahezu identischen Profil auf der Tastatur. Sie sehen schön als Set. Das Trackpad ist alles in weiß, und viel größer als das letzte Modell. Und was am wichtigsten ist, es unterstützt nun Kraft Touch-Gesten. Tut es nicht t überhaupt klicken, anstatt haptisches Feedback mit zu machen, fühlen mag ich s auf mehreren Ebenen der Druck klicken. Es s genau die gleiche Tech wie das MacBook Pro s neuen Trackpads, sagt Apfel, gerade aus der Handauflage angehoben und auf dem Schreibtisch platziert. (The Magic Mouse doesn t-Stütz-Kraft-Touch, seltsam genug; Apple sagt, es s Denken darüber, ob es Sinn macht, auf eine Maus, aber hasn t geändert, etwas anderes als so dass die Maus ein wenig glatter zu manövrieren).

Alle drei neuen Zubehör haben Blitz Ports, sowohl für das Aufladen und für an den Computer anschließen. sie re gemacht, um drahtlos über Bluetooth verwendet werden, aber sie ll jetzt paaren mit Ihrem Computer in dem Augenblick Sie im Blitz-Kabel anschließen. Es dauert etwa eine halbe Sekunde, und dann Paare und verbindet sich drahtlos wie jede andere Bluetooth-Controller. Es s Art eines brillanten Hack: Apple scheint anzunehmen, dass, wenn Sie einen iMac besitzen Sie wahrscheinlich auch ein iOS-Gerät besitzen, und wenn Sie ein iOS-Gerät besitzen Sie vermutlich ein Blitzkabel praktisch. Ich schaffte es, alle drei Peripheriegeräte auf meinem eigenen Rechner zu koppeln und dann wieder mit dem neuen iMac (sie kommen in der Box vorge gepaart) in etwa zehn Sekunden. Alle drei in ein paar Stunden aufladen, sagt Apple-und eine einzige Gebühr wird mehr als einen Monat dauern.

Ähnliche Beiträge

Ja, es gibt einen Unterschied zwischen 3D-Touch-und Kraft-Touch
  • Apfel s Haptic Tech ist ein Blick auf die Benutzeroberfläche der Zukunft
  • Apple-Shows von einer neuen 15-Zoll MacBook Pro und iMac 5K

    Sie können diese auf zwei Arten spinnen. Einer ist der Apple-Weg, der, dass es s neu zu erfinden ständig selbst die Dinge, die es angeblich schon perfektioniert hat. Niemand beschwerte sich über die letzten Tastatur und Trackpad, aber sie sagen, dass sie besser behalten wollen zu tun. Keine AA-Batterien bedeutet, dass die neuen Tastaturen sind besser für die Umwelt; Blitzlade und Paarung macht das Leben leichter; und schlanker, schicker Profile bedeuten, dass sie re einfacher zu bedienen und zu tragen um. Dort s auch die andere Seite: Apple eine Menge Geld für Zubehör macht, und es gibt eine Menge Leute wie mich, die eine Tastatur 7 Jahre kaufte vor und Hafen t aktualisiert da. Apple-hasst, wenn die Leute don t zu aktualisieren, so dass sie erfand ein Grund, warum Menschen zu machen, so tun. Ich vermute, die Antwort ist ja für beide.

    Die Schlüssel für die Zukunft

    Der iMac ist ein Werkzeug. Es s ein Power-User-Maschine, gemacht für Leute, die sitzen und Schreibtischen und arbeiten. Für die meisten von ihnen, wird der neue iMac wahrscheinlich eine willkommene Upgrade es gibt sicherlich Menschen, die ve gewartet das Retina-Bildschirm zu günstigeren Preisen zu kommen, und jetzt ist dieser Tag hier. Vor allem für Fotografen und Videofilmer, jeder Grafik kreative Arbeit zu tun, könnte die verbesserte Anzeige von Bedeutung sein. Für die meisten Menschen, es ll noch sein, was es s für eine Weile gewesen: so mehr, als Sie d jemals in einem Computer benötigen, und eine Menge Spaß als Folge zu verwenden.

    Die Tastatur und das Trackpad Signal etwas größer, aber. Apfel s in den Prozess der Blick auf all die Möglichkeiten, die wir mit Technologie interagieren, Wege zu finden, diese Lücken zu überbrücken und Übergänge zwischen den Geräten zu glätten. Die Tastatur s ein wenig kürzer, ein wenig mehr wie das Schreiben auf einem Touchscreen und mehr im Einklang mit dem neuen MacBook, Apfel s klare Wette auf die Zukunft von PCs. Das Trackpad spürt Kraft und doesn t physisch klicken bekannt vor? Diese aren t die erste ändert Apple- s auf seine Eingabegeräten gemacht, und sie gewannen t die letzte sein. Wenn das Apple Wireless Keyboard wasn t heilig, nichts ist.

    AKTUALISIEREN. Das Video oben sagt der Preis für alle drei neuen Zubehör beträgt 69 $. Das ist leider nicht korrekt. Der Magic Keyboard ist $ 129, ist das Magic Trackpad 2 $ 129, und die Magic Mouse ist $ 79. So dass sie re alles teurer.

    Aktie

  • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS