Der Teint Verbindung, wie …

Der Teint Verbindung, wie …

Der Teint Verbindung, wie ...

Der Teint Verbindung: wie Lebensmittel Akne verursachen?

Die meisten Leute denken, der Akne als hormonelle «-a normaler Bestandteil der Adoleszenz, die oft lange verweilt bis ins Erwachsenenalter. Doch während es wahr ist, dass Akne hormonellen, es ist nicht normal und es ist nicht unvermeidlich. Wir wissen das, weil Menschen, die eine «Altsteinzeit» Vollwertkost Diät nicht essen Akne bekommen.

Kulturen wie verschieden voneinander, wie man sich vorstellen kann-von Inuit-Eskimos auf dem Land Brasilianer auf die Inselbewohner von Kitava vor der Küste von Papua-Neuguinea-aßen alle ihre eigenen lokalen Versionen eines Paleo Stil Vollwertkost Diät . und alle hatten eine Akne Inzidenz von ZERO, es sei denn, und bis begann sie eine moderne «westliche» Ernährung. In den Vereinigten Staaten, rund 85% der Jugendlichen entwickeln Akne, und nicht weniger als 50% der Erwachsenen weiterhin mit ihm zu ringen. Also, was ist es über die Standard American Diet (SAD), die Akne verursachen könnte?

WIE ein Pickel in 3 einfachen Schritten MACHEN

Schritt 1: Stellen Sie die Bühne für die Entzündung in Ihrem Körper

Die Arten von Fetten und Kohlenhydraten essen wir bei der Regulierung der gesunden Balance zwischen Entzündung und Heilung eine wichtige Rolle spielen. Bei Menschen mit Akne, Systeme werden in der Richtung der Entzündung zu weit verkippt.

SCHRITT 2: Blockieren Sie Ihre Poren mit Hautzellen

Die Lebensmittel, die wir essen, beeinflussen die Hormone, die Haut Zellverhalten regulieren. Bei Menschen mit Akne, Hautzellen sind außer Kontrolle-sie aufbauen um gemeinsam Poren, kleben und Porenöffnungen verstopfen, Trapping ansonsten harmlose Bakterien im Inneren.

Schritt 3: Kurbeln Sie die Talgproduktion

Talg ist der ölige / wachsartige Substanz, die gesunde Poren, die Haut zu erweichen und wasserdicht zu machen. Doch Menschen mit Akne haben zu viel von einer guten Sache. Talgüberschuss bewirkt, dass die Haut zu fettig zu werden. Talg kann auch innerhalb verstopfte Poren gefangen, wo es Nahrung für die Bakterien gefangen unter der Haut wird.

PIMPLE ZUTATEN:

Hohen glykämischen Index Kohlenhydrate

Hohen glykämischen Index und raffinierte Kohlenhydrate , wie Zucker, Mehl, raffinierte Getreideprodukte, weiße Kartoffeln und Fruchtsaft, sind Hauptverdächtigen in der Entwicklung vieler gemeinsamen «Zivilisationskrankheiten», darunter Akne. Diese schnelle Kohlenhydrate rasch verdaut werden und in den Blutstrom absorbiert werden, wodurch die Insulinspiegel zu schwanken. Hohe Insulinspiegel erhöhen das Risiko von Akne, weil sie:

  • Förderung Entzündung. Weitere Informationen darüber, wie schnell Kohlenhydrate und hohe Insulinspiegel kann Entzündungen verursachen, lesen Sie meine Kohlenhydrate Seite.
  • Ursache übermäßiges Wachstum und Anhäufung von Hautzellen. Insulin ist ein Wachstumshormon, so eine seiner wichtigsten Aufgaben ist das Zellwachstum und Vermehrung zu stimulieren.
  • Heben Sie Androgenspiegel. Androgene sind die so genannten «männlichen Hormone», wie DHEA (dehydroepiandosterone) und Testosteron. Androgene sind natürlich vorhanden bei Männern und Frauen (aber normalerweise bei wesentlich geringeren Mengen bei Frauen als bei Männern). Androgene stimulieren die Talgproduktion, so dass, wenn Sie essen zu viele Kohlenhydrate schnell, Ihre Androgenspiegel zu hoch laufen, die Ihre Talgdrüsen in Overdrive stellen können.

Milchprodukte

Milch und Milchprodukte enthalten die meisten im Wesentlichen zwei Arten von Proteinen: Kasein und Molke. Die Proteine ​​in den Milchprodukten, die dazu bestimmt sind, ein Baby Kuh zu wachsen, haben die Macht, Wachstumshormone in den Overdrive zu verschieben:

  • Whey Proteine ​​auslösen Insulinspitzen genauso stark wie reiner Zucker tut,
  • Molkenproteine ​​enthalten einen Wachstumsfaktor genannt Betacellulins. Dieser Wachstumsfaktor bindet an einen speziellen Rezeptor auf menschlichen Hautzellen der Epidermal Growth Factor Receptor (EGFR) wie ein Schlüssel in ein Schloss genannt. Wenn Betacellulins an EGFR bindet, kann es die Haut Follikel auslösen zu viel Talg zu machen.
  • Kaseinproteine ​​erhöhen IGF-1-Spiegel um etwa 30%. IGF-1 steht für «Insulin-like Growth Factor». IGF-1 ist ein Wachstumshormon ähnlich wie Insulin, das überschüssigen Talg, Hautzelle und Androgen-Produktion stimuliert.

Low-Fett und fettfreie Milchprodukte, wie zum Beispiel fettfreien Joghurt und Magermilch enthalten tatsächlich eine höhere Konzentration von Milchproteinen als hoch fetthaltige Milchprodukte und sind somit noch besser auf Ausbrüche bei empfindlichen Menschen auslösen.

Omega-6-Fettsäuren

Wenn es zu viel ist Omega-6 in der Ernährung, und nicht genug Omega-3, zu weit Zünglein an der Waage der Entzündung in der Richtung. Samenöle, wie Raps-, Soja-, und Maisöl, sind reich an Omega-6, während bestimmte Fischöle sind höher in Omega-3 s, die Heilung zu fördern. Weitere Informationen finden Sie hier.

ODER DER AUSBRUCH CYCLE

Forscher haben herausgefunden es ca. 3 Monate auf eine neue Diät nehmen können signifikante Verbesserung der Akne zu sehen, so ist es wichtig, geduldig zu sein. Diäten, die bei der Verringerung oder Beseitigung von Akne nützlich sein können, umfassen:

Eine Altsteinzeit Ernährung. Wir wissen, dass Menschen, die eine Paleo-Diät aßen nicht Akne überhaupt hatte, wahrscheinlich, weil ein Paleo Stil Diät keine raffinierte Kohlenhydrate enthält, keine Milchprodukte und keine Samenöle. Wenn Sie immer noch Akne auf dieser Diät haben, müssen Sie unten, um eine Low-Carb-Version, wie die LCHF Diät zu versuchen.

Die LCHF Ernährung. Diese Diät senkt den Insulinspiegel mehr als jede andere Diät, weil es sowohl extrem niedrig in Kohlenhydraten und in Milchproteinen ist.

Einen niedrigen glykämischen Index Diät. Ein paar kleine klinische Studien haben gezeigt, dass Menschen, die einen niedrigen glykämischen Index Diät essen weniger Akne als Menschen, die eine Standard-Diät essen. Diese Diät stabilisiert Spiegel, Insulin, jedoch kann sie nicht bei manchen Menschen zu reduzieren genug dramatische Ergebnisse zu sehen.

Eine kohlenhydratarme Diät. Diese Diät senkt den Insulinspiegel viel mehr als einem niedrigen glykämischen Index Diät tut, wenn Sie also sehr kohlenhydrat empfindlich sind, können Sie bessere Ergebnisse mit einer Low-Carb-Diät als einem niedrigen glykämischen Index Diät haben.

Eine Molkerei Eliminationsdiät. Manche Menschen mit Akne kann nur auf Milchprodukte empfindlich sein und müssen unter Umständen nicht ihre Kohlenhydrat-Aufnahme zu verändern ihrer Akne loszuwerden.

Einige Leute glauben, dass Schokolade ihre Akne auslösen können. Plain Milchschokolade wurde noch nicht richtig untersucht, aber es wäre sinnvoll, dass diese Lebensmittel, die sowohl Milchproteine ​​und Zucker enthält, kann zu unschönen Flecken beitragen. Andere Hauptverdächtigen sind Zucker gesüßte Getreide mit Mager mik, fettfreie zuckerhaltig Joghurts und Backwaren oder frittierten Lebensmitteln mit Mehl und Pflanzenöle.

Unterm Strich ist dies: wenn Sie mehr in Richtung einer «unzivilisiert» Diät lehnen, mit weniger raffinierten Kohlenhydraten und Milchprodukte, die Haut nur könnte es Ihnen danken durch Aufräumen und suchen wieder gesund. Das ist Grund zu lächeln!

Wenn Sie Änderungen an Ihrer Diät gemacht haben, dass Ihre Akne verbessert haben, beachten Sie bitte unten Ihre Geschichte mit anderen Lesern in den Kommentaren zu teilen.

Ich aß ein Cookie während dem Lesen dieser Post und fühlte mich wirklich schlecht über sie. Hoffentlich mein Gesicht wird mir verzeihen! Ich neige dazu, Zucker zu essen häufiger für ein paar Tage oder sogar Wochen zu einer Zeit, und dann für Tage oder Wochen zu einer Zeit, klar davon ich steuern. Ich habe auf jeden Fall klarer Haut in der Nebensaison&# 8221 ;. Vielen Dank für die gute Informationen!

Ich habe das gleiche Problem eine Liebe von Cookies.

Was passiert, wenn jemand auf einen sogenannten unzivilisierten Diät hält und immer noch Pickel erfährt jeder so oft? Ich lebe aus Fleisch, Leber, Fisch, Lebertran, Obst, Kokosnuss und Ghee, aber es treten noch immer ein paar Zysten im Monat, die mich sehr aufgeregt zu machen. In den letzten zwei Tagen habe ich ve keine Früchte gegessen, um zu sehen, ob die Entzündung abklingen würde, und es scheint, wie es s arbeiten. Ich hatte eine halbe rote Paprika, obwohl letzte Nacht, im hoffen, dass setzen mich nicht zurück. so dass ich denke, mein Experiment dies sein wird: Wie viel Obst kann ich weg mit und haben klare Haut?

Bin ich allein mit diesem? Obst ist der einzige Schuldige (okay, vielleicht süß als auch weiße Kartoffeln auch) ich mir vorstellen kann. Vielleicht ist ein sehr Low-Carb-Diät mit einem Minimum an Obst helfen. ich ll experimentieren und zurückschreiben.

Ps. Seit mehr getrocknet und frisches Obst zu essen und die gelegentliche weiße Kartoffel hat sich meine Haut in der Qual gewesen. Das weiß ich sicher. So Akne leiden gibt, versuchen, wieder auf Obst und Kartoffeln schneiden und zu sehen, was passiert. Starten Sie Ihre Lieblingsfrüchte und Stärken wieder einzuführen und zu sehen, was passiert.

Rachel Lynn Salazar

Halten Sie die ganze Frucht (nur schneiden Säfte und Pures), weil, wenn ganze, sie immer noch einen niedrigen gycemic Index haben. Schneiden Sie das Fleisch heraus! Oder zumindest nur essen Getreide gefüttert, hormonfreies Fleisch und Eier.

Aufgrund meiner benachbarten persönliche Erfahrung mit Akne in den letzten drei Jahren habe ich ve kommen zu schließen, dass folgende paar Empfehlungen werden auf jeden Fall Ihre Akne Probleme zu beseitigen.

Sie denken nie konsumieren: Jede Art von Ölen Koffein, Nüsse, High-Zuckergehalt, alle Milchprodukte, Margarine, Butter.

Einige der Mainstream-Lebensmittel und Getränke, die Sie sollten nicht verbrauchen: Schokolade, Pizza, Soda Getränke, Chips, Pasta, Französisch Fries, und es s empfohlen Säfte in einer angemessenen Höhe zu halten, es sei denn, es s ein natürlicher Saft.

Allerdings wird nicht nur Ihre Akne verschwinden durch diese Substanzen zu boykottieren. Sie wollen ein gesundes Gesicht und die Haut? Dann _must_ Sie essen und gesund zu trinken.

Trinken Grüner Salat, Orangen, Bananen, Äpfel, Erdbeeren, Wassermelonen sind zu empfehlen, dann folgen alle Früchte (außer Mandeln und Kokosnüsse.) Wasser, so viel wie möglich. Treiben Sie regelmäßig Sport, zweimal oder dreimal in der Woche. Alle diese Schritte werden einen großen positiven Einfluss auf Ihre Akne, Gesicht und Haut haben.

I, bei weitem, Hafen t Zeuge jemand anderes mehr allergisch auf Akne als ich. So könnte das Nahrungsmittelsystem ein wenig streng sein, aber es s eine gesicherte Heilung. Denken Sie immer daran, es s Ihre Entscheidung, ob Akne haben oder nicht. Wenn Sie Akne auf der Haut erscheint, denken Sie an alle, was Sie ve verbraucht und es s sicher, dass Sie ll einen Fehler in Ihrer Nahrung zu finden. Es s nur Ihr starker Wille, die Akne zu verhindern. Bevor Sie Ihren Widerstand zu verlieren und zu entscheiden, ein Produkt zu essen, die Sie Akne verursachen, denken Sie daran, dass Sie ll morgen früh mit den Folgen aufwachen!

Hallo,
Was ist eatting gesunde Fette? Essen u irgendwelche Arten von Fett?

Dr. Ede, ich schätze Ihre Website wirklich so ich ll diese Geschichte mit Ihnen teilen. In meiner frühen dreißiger Jahren war ich mit Rosazea diagnostiziert. Ich verbrachte 15 Jahre mit sehr schmerzhaft gerötete Haut. Meine Dermatologen versucht, eine Vielzahl von Therapien und schlug vor, dass ich vor der Übung usw. Ein paar Jahre zu vermeiden, ein Dermatologe wollte, dass ich auf einer niedrigen Dosis von täglich Antibiotika zu gehen. Ich fragte, Warum? und sie sagte mir, dass es eine entzündungshemmende Wirkung. Ich beschloss, eine Alternative dazu zu finden, weil ich nicht meine Darmflora wollte zu zerstören und ich couldn t die Medizin leisten ($ 500 / Monat). Ich habe versucht, eine Vielzahl von Ergänzungen wie Kurkuma, Ananas, Öl von Primel dann fand ich Omega-3-Fischöl. Meine Haut geheilt, Hitzewallungen aufgehört, meine Stimmung verbessert, und die Beschwerden und Schmerzen fühlte nach dem Training, ich habe nie aufgehört BTW trainieren, verschwunden. Darüber hinaus in den letzten zwei Monaten habe ich eine Low-Carb, als Paläo wie möglich Ernährung, und obwohl die erste Woche schrecklich gefühlt mit Kopfschmerzen und Müdigkeit, meine Haut und Magen sind jetzt glücklicher als je zuvor. Ich finde, dass ich nicht so viel Omega-3 benötigen, wie ich vor der Low-Carb-Diät tat, um meine Haut, ruhig zu bleiben. Ich habe immer Bewegung und Omega-3-Fettsäuren zu notleidenden Freunden empfehlen, aber nur wenige von ihnen glauben, dass diese Schritte zu einem besseren Gefühl könnte so einfach sein 🙂

Typische amerikanische Insel Artikel. Die Menschen haben Akne auf der ganzen Welt auch in Asien nur gerade in den USA. Es s mehr als Diät dumm, es s mehrere verschiedene genetische Anomalien, die auf hyperkeritinization und Androgen-Empfindlichkeit führen (90% der Menschen mit Akne haben Ebenen im normalen Bereich Androgen, nur mit erhöhter Empfindlichkeit), unabhängig von Umweltfaktoren. Akne ist nicht eine Krankheit der westlichen Völlerei (oder sollte ich sagen amerikanische Völlerei) es ist eine uralte Krankheit der Genetik datierend Geschichte. Die alten Ägypter Akne hatten, benutzten sie Schwefel und Honig auf Flecken, tat ya das wissen? Diese isn t einen neuen oder Lebensstil induzierten Zustand, Akne ist ein Teil des menschlichen Genoms.

Ich kann meinen unteren Dollar ist der Autor nicht ein Dermatologe oder lizenziert M. D. Ich wette m rechts aren t. Nur eine typische Quack machen Dinge, wie sie gehen.

Ich begrüße Kommentare aus allen Blickwinkeln, aber würde es schätzen, wenn Sie bitte höflicher sein könnte, wenn sie mit mir und anderen auf dieser Seite nicht einverstanden, so dass der Ton des Gesprächs zivilen und respektvoll sein kann. Ich würde mich freuen, den Dialog mit Ihnen fortzusetzen und Ihre Beiträge auf der Website ermöglichen, wenn Sie gehen vorwärts respektvoll sein kann. Ich bin ein lizenzierter und Üben M. D. für was auch immer das s im Wert von (nicht dass man eine M. D. gültig sein Dinge sagen zu müssen, über das Essen, Wissenschaft und Medizin, in der Tat M. D. s lernen wenig über Ernährung in der medizinischen Schule) und ich stützen die Informationen auf dieser Website auf wissenschaftlichen Artikeln, die am Ende eines jeden Post zitiert werden.

Ich stimme Ihnen zu, dass die Ernährung ist nicht alles genetische Anfälligkeit und andere Faktoren ins Spiel kommen, wie durch die Beobachtung belegt, dass nicht jeder, der eine Diät isst mit Zucker, Mehl und Milchprodukte bekommt Akne.

Leider waren alten Ägypter nicht Jäger und Sammler und aß ein landwirtschaftlich-basierte Ernährung im Gegensatz zu einer Paleo Stil Ernährung auf Fleisch, Obst und Gemüse und ohne Milchprodukte und Getreide.

Kohlenstoff, Stickstoff und Schwefel stabilen Isotopenzusammensetzungen wurden in Hart- und Weichgewebe aus ägyptischen Mumien von Menschen und Tieren gemessen, um die Ernährung der alten Ägypter 5500-1500 Jahre B. P. zu verfolgen Die Kohlenstoff-Isotopenverhältnisse von Knochen Apatit (δ13Cbo = -14,3 ± 0,9 ‰) und Haarprotein (δ13Ch = -19,9 ‰) sind kompatibel mit einer Diät fast ausschließlich auf Basis von C3-derived Lebensmittel (Anteil von C4 lt; 10%). in denen die Mineralisierung aufgetreten ist, sowie der Unterschiede in der Ernährung zwischen Kindern und Erwachsenen weniger negativen Kohlenstoff-Isotopenverhältnisse von Schmelz (δ13Cen = -11,6 ± 0,7 ‰) im Verhältnis von den gleichen Mumien Knochen das Ergebnis von Unterschieden in der chemischen Mikro sein könnte, insbesondere durch den Verzehr von Milch oder Hirsebrei in der Kindheit. Hohe Werte von Stickstoff-Isotopenverhältnisse für Haar-Protein (δ15Nh = 9,1 ‰ -15,5 ‰) auf Trockenheit zugeschrieben, anstatt Fischkonsum, weil die δ34S Werte des menschlichen Haares sind niedriger als die gemessen in Nilbarsch Skalen. Mit Ausnahme der koptischen Mumien, die Konstanz der δ13Cbo und δ13Cen über eine Dauer von ~3000 Jahren auffallend unter Berücksichtigung der verschiedenen politischen, technologischen und kulturellen Veränderungen, die die ägyptische Zivilisation während dieses Zeitintervalls beeinflusst."

Während der ganzen Artikel nicht verfügbar durch meine Datenbank ist, können Sie eine Übersicht über es hier lesen: http://www.insidescience.org/content/what-did-ancient-egyptians-really-eat/1630.

Im Gegensatz dazu schien Jäger-Sammler-Kulturen nicht Akne zu haben. Es folgt direkt aus dem Artikel 2005 Cordain genommen in diesem Beitrag zitiert:

" Akne wurde in nonwesternized Populationen abwesend zu sein, wie die Inuit (dh Eskimo), Okinawa Insulaner, Ache Jäger und Sammler, und Kitavan Insulaner berichtet. Obwohl familiäre Studien haben gezeigt, dass erbliche Faktoren bei der Bestimmung Anfälligkeit für Akne wichtig sind, zeigt das völlige Fehlen dieser Krankheit in nonwesternized Populationen stark auf die zugrunde liegenden Umweltfaktoren, einschließlich Ernährung."

Danke für deine Rücksicht.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die Verbindung zwischen Schuppenflechte und andere …

    Viele Leute denken, dass das, was sie essen, beeinflusst ihre Psoriasis. aber keine Studien haben eine Verbindung gezeigt. Ärzte können nicht sicher sein, es gibt keine Verbindung zwischen…

  • Die Verbindung zwischen Haut und Psychologie, Probleme der Haut.

    Druckversion: Seite 56 Als Rick Fried, MD, PhD, einen Vortrag auf einer Konferenz Dermatologie 7 Jahre gab vor über die Beziehung zwischen psychologischen und dermatologische Probleme,…

  • Die verbindung between Krebs und Anämie …

    If you Krebs Haben und kurz das Gefühl, Atem, müde und schwindlig, Infos FINDEN Sie anämisch. Anämie ist ein Häufige Nebenwirkung von Krebsbehandlungen, und in Einigen Gefallene der Krebs…

  • Die Verbindung zwischen Kunst, Heilung …

    Abstrakt Diese Bewertung untersucht die Beziehung zwischen den Eingriff mit den kreativen Künsten und deren gesundheitlichen Folgen, insbesondere die gesundheitlichen Auswirkungen von Musik…

  • Die verbindung between Gesundheit der Leber …

    If you mehr als EINEN Zoll Zu haben Scheinen auf Ihrer Taille zu kneifen, egal, war Sie essen, oder ob Sie auf Intervalle oder Krafttraining Konzentrieren, Kann das Problem nicht den Magen,…

  • Die verbindung von Erosion und …

    Zuhause Die verbindung von Erosion und Gebärmutterhalskrebs Die Daten in of this hinsicht in Verschiedenen Quellen gegeben Sind widersprüchlich. Jemand ermutigt alle Patienten zu entspannen und…