Harnwegsinfektionen, otc Harnwege infection.

Harnwegsinfektionen, otc Harnwege infection.

Harnwegsinfektionen, otc Harnwege infection.

Frau Terrie ist eine klinische Pharmazie Autorin in Haymarket, Virginia.

In den Vereinigten Staaten, mehr als 6 Millionen Menschen suchen medizinische Behandlung jährlich für Harnwegsinfektionen (HWI) und ein Fünftel jener Personen sind in der Notaufnahme behandelt. 1 HWI gelten als eine der häufigsten medizinischen Beschwerden bei Frauen im Alter von 18 Jahren und älter. 2,3 Da Frauen eine kürzere Harnröhre als Männer haben, sind sie anfälliger für UTIs aufgrund der retrograden Wanderung von Bakterien von der Haut. 3 HWI betreffen 20% der Frauen irgendwann im Laufe ihres Lebens, und akute bakterielle Zystitis Infektionen, auch als akute unteren HWI bekannt ist, sind verantwortlich für 3,6 Millionen jährlichen Arztbesuche von Frauen im Alter zwischen 18 und 75 1,4

Die Mehrheit der Frauen haben rezidivierenden Infektionen, und mindestens 25% der Frauen wird eine weitere Infektion innerhalb von 1 Jahr haben. 4 Der Mikroorganismus Escherichia coli Ursachen 75% bis 90% der unkomplizierten HWI, 3,5 wohingegen Staphylococcus saprophyticus bewirkt eine geschätzte 5% bis 15% der HWI, häufig bei jüngeren Frauen. Enterokokken und aerobe gramnegative Stäbchen andere als E coli. sowie Klebsiella Arten und Proteus mirabilis. werden in der restlichen UTIs isoliert. 4,5

Verschiedene Bedingungen können Personen anfälliger für Harnwegsinfekte, einschließlich Schwangerschaft, Diabetes, Harnsteine, die Anwesenheit von Blasenkathetern, einer Geschichte von HWI wiederkehrenden und Harn-Hindernisse wie diejenigen, die durch eine vergrößerte Prostata verursacht. 3

Zeichen und Symptome der HWI

Die häufigsten Anzeichen und Symptome im Zusammenhang mit HWI sind 3-6:

  • Trübes Aussehen zu Urin
  • Vorhandensein von Blut im Urin
  • Foul oder starker Geruch nach Urin
  • Häufiges Wasserlassen
  • Dringlichkeit zu urinieren
  • Dysurie (Schmerzen oder Brennen beim Urinieren)
  • Unterbauchschmerzen oder Unwohlsein / Druck im unteren Becken

Nicht verschreibungspflichtige Produkte

Verschiedene nicht verschreibungspflichtige Produkte sind derzeit für die Bereitstellung Linderung der Schmerzen im Zusammenhang mit HWI (Tabelle); OTC-Tests zur Erkennung oder das Vorhandensein eines UTI bestätigen auch zur Verfügung stehen. Nicht verschreibungspflichtige Produkte vermarktet als Urin-Analgetika enthalten die analgetische Phenazopyridin-Hydrochlorid, das ein Azo-Farbstoff, ein Lokalanästhetikum oder schmerzlindernde Wirkung auf die Schleimhaut des Harntrakts ausübt. Der genaue Wirkungsmechanismus von phenazopyridine ist unbekannt. 7 Es ist für die symptomatische Linderung von Harn-Brennen angegeben, Juckreiz, Häufigkeit und Dringlichkeit oft mit HWI. 7 Es ist wichtig für die Patienten angewiesen werden, dass phenazopyridine nicht eine Harnwegsinfektion nicht behandeln, sondern wirkt nur als Analgetikum und sie sollten ihre Hausarzt zur weiteren Abklärung und Behandlung konsultieren. Häufige Nebenwirkungen von phenazopyridine sind: Kopfschmerzen, Schwindel und Bauchkrämpfe. Die Patienten sollten 3-mal täglich zu 2 Tabletten nach den Mahlzeiten beraten, wie mit einem vollen Glas Wasser benötigt nicht länger als 2 Tage ohne einen Arzt zu konsultieren. 7,8 Die Patienten sollten nicht mehr als 12 Tabletten in einer 48-Stunden-Zeitraum zu nehmen erinnert werden. 7,8 Diese Analgetika können mit den Antibiotika verschrieben für die UTI in Verbindung verwendet werden. Die Patienten sollten angewiesen werden, ihren Arzt zu konsultieren, wenn sie Schmerzen oder Beschwerden auftreten einer Dauer von mehr als 2 Tage. 7 Phenazopyridine kann Verfärbung des Urins zu orange oder rote Farbe verursachen und auch die Färbung von Kleidung verursachen kann. 7

Nur ein nicht verschreibungspflichtige Produkt auf dem Markt enthält das antibakterielle Mittel Methenamin und die analgetische Natriumsalicylat. 9 Die empfohlenen Gebrauchsanweisung des Produkts sind 2 Tabletten mit einem vollen Glas Wasser 4 mal pro Tag. Dieses Produkt ist nicht als Ersatz für Antibiotika-Therapie verwendet werden. 9 Patienten mit Aspirin Allergien, die auf Antikoagulationstherapie oder solche mit Diabetes, Gicht oder Arthritis sollten immer ihren Arzt vor der Verwendung dieses Produkts die mit einer Geschichte von Magengeschwüren oder Blutungsstörungen. 9

Neben Analgetikum Produkte, Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung, die Cranberry für die präventive Therapie enthalten. Diese Produkte werden zur Unterstützung bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Harntrakts durch Bakterien von der Befestigung an der Blasenwand zu verhindern. 10 Der genaue Wirkmechanismus ist unbekannt, aber einige Untersuchungen zeigen, dass Cranberry-Bakterien hemmen können, insbesondere E. coli, ein Anhaften an der Blase, Nieren und Harnröhre. 11

OTC-Tests zum Nachweis von HWI

Verschiedene Tests zur Verfügung, die Nitrite erkennen, und einige beide erkennen, Leukozyten und Nitrit. Sie sind für die Früherkennung bei Patienten mit einer Geschichte verwendet wiederkehrender Harnwegsinfekte und zu bestätigen, dass ein UTI hat nach einer kompletten Verlauf der Antibiotika-Therapie geheilt worden. 3 Eine Dosis von 250 mg Vitamin C kann zu einem falsch-negatives Ergebnis, weil Ascorbinsäure die Nitrit Testreaktion hemmt. 3 Die Patienten sollten mindestens 10 Stunden warten, nach der Einnahme Vitamin C vor dem Test beraten werden. 3 Die Patienten sollten auch darüber informiert, dass wenn gt; 500 mg Vitamin C werden innerhalb von 24 Stunden des Testens eingenommen, können sie ein falsch-negatives Ergebnis für Tests erhalten, die Leukozyten erkennen. 3 Patienten auf streng vegetarische Ernährung kann auch ungenaue Ergebnisse zu erhalten, weil die Diät nicht genügend Urin-Nitrite liefert, die falsch-negative Ergebnisse Nitrit mit UTI Tests führen kann. 3 Tetracycline können auch eine falsch-negative Lesung für Nitrite produzieren. 3 Frauen sollten nicht zu verwenden Tests Streifen während ihres Menstruationszyklus erinnert werden, da Blut ein falsch-positives Ergebnis führen kann. 3

Schlussfolgerung

Pharmazeuten sollten sicherstellen, dass Patienten klar zu verstehen, dass der Harnwege Analgetika nicht HWI zu behandeln sollen und dass sie immer ihre Hausarzt für die weitere medizinische Versorgung zu konsultieren. Die Patienten, die noch nie auch eine Harnwegsinfektion oder solche, bei denen schwere Symptome hatten, sollten für eine weitere medizinische Untersuchung bezeichnet. Diejenigen Patienten anfällig für Harnwegsinfekte können aus verschiedenen nonpharmacologic Maßnahmen profitieren, die das Auftreten von HWI zu verhindern oder zu verringern; täglich zum Beispiel, viel Wasser zu trinken, wenn sie benötigt für ungültig erklären, nicht Widerstand gegen den Drang zu urinieren, immer von vorne wischen nach dem Urinieren zu sichern und Duschen statt Baden nehmen. 12

Die Patienten die Wahl der Harnwege Analgetika zu verwenden, sollte auf die empfohlene Dosierung und Dauer der Anwendung beraten werden, sowie die möglichen Nebenwirkungen, die auftreten können. Die Patienten-Test-Kits mit HWI zu erkennen, sollte sofort daran erinnert werden, um ihre primäre Leistungserbringer konsultieren, wenn sie ein positives Testergebnis zu erhalten, oder wenn sie ein negatives Testergebnis erhalten, sondern erfahren noch jede Harn-Beschwerden oder eines der Symptome häufig mit HWI verbunden. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte health.nih.gov/topic/UrinaryTractInfections.

Tabelle

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was wird ein Zahn infection helfen

    Ein Zahnschmerzen ist in der Regel das Ergebnis einer schlechten Zahnhygiene, Karies oder Zerfall und Verletzungen an den Kiefer oder Mund. [1] Manchmal Schmerzen, die in den Zahn gefühlt ist…

  • Harnwegsinfektion, Harnwege Krebs.

    Was ist es? Was ist es? Die meisten Infektionen der Harnwege sind durch eine Vielzahl von Bakterien verursacht werden. einschließlich Escherichia coli (E. coli). im Kot gefunden. Da die…

  • Harnwegsinfektionen bei Hunden …

    Was ist eine Harnwegsinfektion bei Hunden? Die Harnwegsinfektion bei Hunden auch als akute Blasenentzündung bekannt sein kann. Eine Infektion der Harnwege wird durch eine Anhäufung von einer…

  • Harnwegsinfektionen, blader Infektion.

    Harnwegsinfektionen (HWI) sind häufig bei Kindern. Mit der Zeit sind sie 5 Jahre alt, etwa 8% der Mädchen und etwa 1-2% der Jungen haben mindestens einen hatte. Bei älteren Kindern kann HWI…

  • Was wird ein Zahn infection helfen

    Infektion Invasion und Vermehrung von Mikroorganismen in Körpergewebe, wie es in einer Infektionskrankheit. Der Infektionsprozess ist ähnlich einer kreisförmigen Kette mit jeder Verbindung eine…

  • Harnwegsinfektionen, wie können Sie erhalten eine UTI-Infektion.

    Es war nur dritte Periode, aber Tracy hatte bereits besucht Bad sechsmal am Morgen. Manchmal hatte sie kaum Zeit, den Lehrer um Erlaubnis zu bitten, weil der Drang so intensiv war, um zu…