Hefe-Infektion bei Männern Ursachen …

Hefe-Infektion bei Männern Ursachen …

Hefe-Infektion bei Männern: Ursachen, Symptome und Behandlung

Manche Menschen sind nicht der Ansicht, dass Männer Hefe-Infektion zu bekommen. Eigentlich haben viel mehr es, als Sie denken. Ihre Symptome können nicht so auffällig sein, noch haben sie darüber reden, wie viel, aber sie tun es. Und es gibt Fälle, wo sie es hatte, wusste es nicht, und es ging weg. Wir werden die Ursachen, Symptome und Verfahren zur Behandlung dieser männlichen Hefe-Infektion zu diskutieren.

Ursachen für Hefe-Infektion bei Männern

Eine der größten Ursachen ist Sex. Wenn eine Frau Hefe-Infektion hat, kann der Mensch es von ihr während des Geschlechtsverkehrs zu bekommen. Nicht jedes Mal, aber es passiert.
Ein Penis Hefe-Infektion bei einem Menschen kann von Antibiotika kommen. Nicht, dass gemeinsame, aber es passiert. Antibiotika zerstören Bakterien, die ein Ungleichgewicht im Menschen schafft s-System. Hefe lebt auf diese, und es könnte zu einer Infektion führen.
Männer, die Diabetes haben ein höheres Risiko einer Pilzinfektion aufgrund der erhöhten Zuckerspiegel in ihrem System. Wir wissen, dass Hefe liebt Zucker.

Wollen Sie für immer Ihre Hefe-Infektion zu befreien; natürlich? Klicken Sie hier, jetzt.

Symptome von Hefe-Infektion bei Männern

Starker Juckreiz. Scheint, wie Männer sowieso immer Kratzen sind, so wie würden sie wissen? Gut, das wäre sehr irritierend sein. Die Menschen werden auch ein brennendes Gefühl erleben, während oder Sex beim Urinieren. Der Penis kann roten Wunden haben, Abplatzungen, weiße Flecken, und vielleicht sogar einen dicken weißen Ausfluss.
Es gibt einige Nebenwirkungen, die mit einer Hefe-Infektion assoziiert sind. Sie könnten sexuelle Dysfunktion, trockene Haut, Gedächtnisverlust, Müdigkeit, Durchfall, Stimmungsschwankungen, Depressionen und Nahrungsmittelallergien sind.
Er kann auch ein Verlangen nach Süßigkeiten und Stärke bemerken. Diese Nahrungsmittel füttern die Hefepilze.

Die Behandlung einer Hefe-Infektion bei Männern

Lassen Sie uns zunächst s diskutieren, was, wenn die Hefe-Infektion unbehandelt passieren könnte. Ich konnte zu Kurzatmigkeit, Müdigkeit, Arthritis, und die gefürchtete sexuelle Dysfunktion führen. Es könnte sogar der Harnröhre verteilt, die wiederum die Prostatadrüse beeinflussen würde.

Zunächst müssen Sie absolut sicher sein, dass Sie eine Hefe-Infektion haben. Die gleichen Symptome, die wir gesprochen haben über könnten auch andere Dinge sein. Vielleicht etwas viel ernster als eine Hefe-Infektion. Sie sollten einen Arzt zu sehen betrachten.

Genau wie bei einer Frau, eine Hefe-Infektion bei Männern ist Ihr Körper Ihnen zu sagen, dass es ein Problem gibt. Sie können eine Creme kaufen, die es weggehen zu machen. Aber vor allem diese behandelt nur eine von vielen Dingen, die die Hefe-Infektion verursachen können.

Wir empfehlen eine natürliche, ganzheitliche Ansatz, um dauerhaft von einer Hefe-Infektion loszuwerden. Abgesehen davon, dass frei Hefe-Infektion auch Sie viele sehr vorteilhaft Nebenwirkungen dieser Behandlung bemerken! Besuchen Linda Allens Seite an. Hefe-Infektion No More für mehr Informationen.

Und wie immer, denken Sie daran, dass keine zwei Körper sind gleich. Sie können mehr oder weniger von den Symptomen, die jemand anderes haben. Aber du bist derjenige, der am meisten vertraut mit Ihrem Körper ist, so dass Sie die meisten wissen wahrscheinlich, dass etwas nicht in Ordnung ist! Stellen Sie sicher, dass Sie etwas tun.

Teile das:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS