Herzklappenerkrankungen, schwere Gefäßerkrankungen.

Herzklappenerkrankungen, schwere Gefäßerkrankungen.

Herzklappenerkrankungen, schwere Gefäßerkrankungen.

der Mitral-, Aorten-, Trikuspidal- oder Lungen: Herzklappenerkrankung durch eine Beschädigung oder ein Defekt in einer der vier Herzklappen aus.

das Mitral-und Trikuspidalklappe steuern den Fluss von Blut zwischen den Vorhöfen und den Ventrikeln (die oberen und unteren Kammern des Herzens). das Pulmonalklappe vom Herzen steuert den Fluss von Blut in die Lunge, und die Aortenklappe regelt den Blutfluss zwischen dem Herzen und der Aorta und somit die Blutgefäße an den Rest des Körpers. das Ventile Mitral und Aorten sind die von Herzklappenerkrankungen betroffen am häufigsten diejenigen.

Normalerweise sorgen funktionierende Ventile, dass das Blut in die richtige Richtung zur richtigen Zeit mit der richtigen Kraft fließt. In Herzklappenerkrankungen, werden die Ventile zu eng und gehärtet (stenotischen) vollständig zu öffnen, oder sind nicht in der Lage vollständig zu schließen (inkompetent).

Ein stenotischen Ventilkräfte Blut in der benachbarten Herzkammer zu sichern, während ein inkompetenter Ventil Blut erlaubt wieder in die Kammer zu lecken sie zuvor verlassen. Um schlechte Pumpwirkung zu kompensieren, vergrößert sich der Herzmuskel und verdichtet, wodurch die Elastizität und Effizienz zu verlieren. Darüber hinaus hat in einigen Fällen Blut pooling in den Kammern des Herzens eine größere Tendenz zur Gerinnung, das Risiko eines Schlaganfalls oder einer Lungenembolie zu erhöhen.

Der Schweregrad der Herzklappenerkrankung variiert. In leichten Fällen kann es keine Symptome, während in fortgeschrittenen Fällen, Herzklappenerkrankungen zu kongestiver Herzinsuffizienz und anderen Komplikationen führen kann. Behandlung hängt von dem Ausmaß der Erkrankung.

Wenn Sie einen Krankenwagen zu rufen
Rufen Sie einen Krankenwagen, wenn Sie starke Schmerzen in der Brust.

Wann rufen Sie Ihren Arzt
Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie andauernde Atemnot, Herzklopfen oder Schwindel zu entwickeln.

Symptome
Klappenerkrankungen Symptome können plötzlich auftreten, je nachdem, wie schnell sich die Krankheit entwickelt. Wenn es langsam fortschreitet, dann kann dein Herz anpassen und Sie können den Beginn von irgendwelchen Symptomen leicht nicht bemerkt. Darüber hinaus wird die Schwere der Symptome, nicht notwendigerweise auf der Schwere der Klappenerkrankung korrelieren. Das heißt, Sie überhaupt keine Symptome haben könnten, haben aber schwere Klappenerkrankung. Im Gegensatz dazu schwere Symptome von selbst ein kleines Ventil Leck entstehen könnten.

Viele der Symptome sind ähnlich denen mit kongestiver Herzinsuffizienz assoziiert sind, wie Kurzatmigkeit und Keuchen nach körperlicher Anstrengung und Schwellungen der Füße, Knöchel, Hände oder Bauch (Ödeme) begrenzt. Andere Symptome sind:

  • Herzklopfen, Brustschmerzen (kann mild sein).
  • Ermüden.
  • Schwindel oder Ohnmacht (mit Aortenstenose).
  • Fever (mit bakterieller Endokarditis).
  • Schnelle Gewichtszunahme.

Ursachen
Es gibt viele verschiedene Arten von Ventil Krankheit; einige Arten können bei der Geburt (angeborener) vorhanden sein, während andere später im Leben erworben werden.

  • Herzklappengewebe kann mit zunehmendem Alter degenerieren.
  • Das rheumatische Fieber kann Herzklappenerkrankungen verursachen.
  • Bakterielle Endokarditis. eine Infektion der inneren Auskleidung der Herzmuskel und Herzklappen (Endokard), ist eine Ursache der Herzklappenerkrankung.
  • Hoher Blutdruck und Arteriosklerose kann die Aortenklappe beschädigt werden.
  • Ein Herzinfarkt kann die Muskeln schädigen, die die Herzklappen zu steuern.
  • Andere Erkrankungen wie Karzinoid-Tumoren, rheumatoider Arthritis, systemischem Lupus erythematosus oder Syphilis kann eine oder mehrere Herzklappen beschädigen.
  • Methysergid, ein Medikament, das verwendet Migräne zu behandeln, und einige Diät-Medikamente können Herzklappenerkrankungen fördern.
  • Die Strahlentherapie (zur Behandlung von Krebs) mit Herzklappenerkrankungen in Verbindung gebracht werden.

Verhütung
Erhalten Sie eine sofortige Behandlung für Halsschmerzen, die länger als 48 Stunden dauert, vor allem, wenn von Fieber begleitet. Die rechtzeitige Gabe von Antibiotika kann die Entwicklung von rheumatischem Fieber zu verhindern, die Herzklappenerkrankungen verursachen können.

Ein Herz-gesunde Lebensweise wird empfohlen, auch die Risiken von Bluthochdruck, Arteriosklerose und Herzinfarkt zu reduzieren.

  • Nicht rauchen.
  • Verbrauchen Sie nicht mehr als zwei alkoholische Getränke pro Tag.
  • Achten Sie auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit wenig Salz und Fett, regelmäßig Sport treiben und Gewicht zu verlieren, wenn Sie übergewichtig sind.
  • Halten Sie sich an eine vorgeschriebene Behandlungsprogramm für andere Formen von Herzerkrankungen.
  • Wenn Sie Diabetiker sind, halten eine sorgfältige Kontrolle des Blutzuckers.

Diagnose
Während der Prüfung hört der Arzt für unverwechselbare Herztöne, wie Herzgeräusche bekannt, die Herzklappenerkrankung hinweisen. Als Teil Ihrer Diagnose, können Sie eine oder mehrere der folgenden Prüfungen unterzogen:

  • Ein Elektrokardiogramm. auch ein EKG oder EKG genannt, die elektrische Aktivität des Herzens, die Regelmäßigkeit der Herzschlag zu messen, Verdickung des Herzmuskels (Hypertrophie) und Herz-Muskel-Schäden von koronarer Herzkrankheit.
  • Belastbarkeitstest. auch als Laufband-Tests bekannt, Blutdruck, Herzfrequenz, EKG-Veränderungen und Atemfrequenz während des Trainings zu messen. Bei diesem Test wird das Herz des elektrischen Aktivität durch kleine Metallsensoren auf die Haut aufgetragen überwacht, während Sie auf einem Laufband trainieren.
  • Chest X-Strahlen .
  • Echokardiogramm Herzfunktion zu bewerten. Während dieses Tests prallte Schallwellen das Herz aus werden aufgezeichnet und in Bilder übersetzt. Die Bilder können anormale Herz Größe, Form und Bewegung zeigen. Echokardiographie kann auch die Auswurffraktion zu berechnen, verwendet werden, oder Blutvolumen gepumpt, um den Körper, wenn das Herz kontrahiert.
  • Herzkatheterisierung. die das Einfädeln eines Katheters in die Herzkammern ist der Druck Unregelmäßigkeiten über den Ventilen zu messen (zu erfassen Stenose) oder auf einer Röntgenrückfluss eines injizierten Farbstoff zu beobachten (Unfähigkeit zu erkennen).

Behandlung
Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten für Herzklappenerkrankungen:

  • Nicht rauchen; folgen Prävention Tipps für eine Herz-gesunde Lebensweise. Vermeiden Sie übermäßigen Alkoholkonsum, zu viel Salz und Diätpillen-von denen alle Blutdruck erhöhen kann.
  • Ihr Arzt kann eine adoptieren «Beobachten und warten» Politik für milde oder asymptomatische Fälle.
  • Ein Kurs von Antibiotika vor der Operation oder Zahnbehandlung für Menschen mit Herzklappenerkrankungen vorgeschrieben ist, bakterielle Endokarditis zu verhindern.
  • Langzeit-Antibiotikatherapie wird empfohlen, eine Wiederholung der Streptokokken-Infektion bei Patienten zu verhindern, die rheumatischem Fieber gehabt haben.
  • Antithrombotischen (Blutgerinnsel zu verhindern) Medikamente wie Aspirin oder Ticlopidin kann für Menschen mit Herzklappenerkrankungen verschrieben werden, die ungeklärte transitorische ischämische Attacken erlebt haben, auch als TIAs (siehe diese Störung für weitere Informationen) bekannt.
  • Mehr potente Antikoagulantien. wie Warfarin, kann für diejenigen, die Vorhofflimmern (eine häufige Komplikation von Mitralklappenerkrankung) oder die das erleben TIAs trotz anfänglicher Behandlung verschrieben werden. Die langfristigen Verabreichung von Antikoagulantien kann nach Klappenersatz Operation notwendig sein, weil Klappenprothesen mit einem höheren Risiko von Blutgerinnseln verbunden sind.
  • Ballondilatation (Eine chirurgische Technik Einführen in ein Blutgefäß eines kleinen Ballons beteiligt, die über einen Katheter in die verengten Ort geführt und aufgeblasen wird dann) eine stenotische Ventil aufzuweiten erfolgen.
  • Klappenoperation zu reparieren oder ein beschädigtes Ventil austauschen kann erforderlich sein. Ersatzventile können künstlich (Klappenprothesen) oder aus tierischem Gewebe (Bioprothese Ventile). Die Art der Ersatzklappe ausgewählt, hängt von dem Alter des Patienten, den Zustand und das spezifische Ventil betroffen.

Eine Reihe von minimal-invasive Herzoperationen sind am Herz- und Gefäßinstitut durchgeführt. Diese beinhalten:

Herzchirurgie (Klappenchirurgie) an der Johns Hopkins
Was ist es? Sie haben möglicherweise eine Krankheit oder Verletzung oder wurden mit einem Problem geboren hatte, das kein Herzklappe sollte es nicht lassen Sie die Art und Weise arbeiten. Sie müssen möglicherweise die Herzchirurgie zu haben, zu reparieren oder die Herzklappe ersetzen.

Warum ist es notwendig? Sie haben vier Ventile im Herzen. Klappenoperation ist erforderlich, wenn eines der Ventile in Ihrem Herzen funktioniert nicht, was bedeutet, dass das Blut durch dein Herz in der richtigen Weise nicht fließt. Manchmal kann das Ventil repariert werden. Andere Zeiten muss das Ventil ersetzt werden, entweder mit einem Ventil von einem Schwein oder eine, die vom Menschen verursachte ist.

Wie wird es gemacht? Der Chirurg öffnet die Brust, indem sie durch das Brustbein zu schneiden. Der Chirurg verbindet dann die Herz-Lungen-Maschine. Die Maschine «wirkt», wie das Herz und die Lunge, so dass der Arzt auf das Herz zu arbeiten. Sobald die Operation durchgeführt wird, beginnt das Herz schlägt und die Maschine angehalten wird. Das Brustbein ist verdrahtet zusammen den Knochen zu heilen lassen, die etwa vier bis sechs Wochen dauert.

Weitere Informationen zu diesem Verfahren, einschließlich Patienteninformationen finden Sie in der vollständigen Beschreibung der Herzchirurgie (Klappenchirurgie) an der Johns Hopkins zu sehen.

Kardiovaskuläre Diagnostische und Interventionelle Laboratory an der Johns Hopkins
Die Johns Hopkins Hospital Kardiovaskuläre Diagnostische und Interventionelle Laboratory (CVIL) ist eine state-of-the-art-Imaging-Anlage durchführen über 24.000 diagnostische und interventionelle Verfahren jährlich. Die CVIL betreibt 12 Verfahren Räume.

Es gibt zwei allgemeine Bereiche in der CVIL enthalten: Kardiologie und Elektrophysiologie. Die Kardiologie Abschnitt wird bei der Behandlung von Patienten mit Erkrankungen des Herzens und Gefäßbaum mit koronarer Herzkrankheit, Herzinsuffizienz, Klappenerkrankungen, angeborene Herzfehler, Kardiomyopathie und periphere Gefäßerkrankungen beteiligt.

Herzklappenerkrankungen Dienstleistungen im CVIL enthalten:

  • Die Diagnose der valvular Stenose und Aufstoßen.
  • Perkutane Mitralvalvuloplastie für Mitralstenose.
  • Die perkutane Lungen valvuloplasty für Pulmonalstenose.
  • Perkutane Aorten valvuloplasty für Aortenstenose.
  • Transcatheter Aortenklappenersatz
  • Transcatheter Pulmonalklappenersatz

Ärzte, die diesen Zustand zu behandeln:

Einen Termin vereinbaren,

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS