Ihre Arthritis können nicht weg …

Ihre Arthritis können nicht weg …

Ihre Arthritis können nicht weg ...

Eine der häufigsten Fragen, die ich gefragt werde, wenn eine Arthritis des Patienten wird immer besser. Als ich ihm sagte, dass Arthrose ihre Schmerzen verursacht, einige Patienten mutlos zu bekommen und etwas sagen wie, "Oh, ich hatte Angst, dass. Ich denke, das ist nur ein Teil des Älterwerdens. Es kann nicht besser, nicht wahr? Ich meine, selbst wenn wir die Symptome zu behandeln, wird die Arthritis weggehen."

Dies ist einer der schwierigsten Aspekte der Patienten mit Osteoarthritis zu behandeln. Neben ihnen, dass die Symptome zu überzeugen kann behandelt werden, möchte ich die Menschen verstehen auch, dass es nicht in der Regel notwendig ist, die Knochenanatomie in Osteoarthritis zu behandeln. Solange die Entzündung behandelt wird, und solange die Muskeln gedehnt und in geeigneter Weise um die Gelenke gestärkt, müssen die Symptome nicht einmal wiederholen, obwohl es wahr ist, dass die Knochenanatomie wahrscheinlich unverändert bleiben.

Fügen Sie diese Infografik zu Ihrer Website oder Blog mit diesem Code:

Eines der Dinge, die wir alle brauchen, zu verstehen ist, dass knöcherne Sehen mit Arthrose verändert konsistent ist allgegenwärtig wie die Menschen älter werden. Wenn ich nahm einen Röntgenstrahl eines 75-jährigen Patienten und tat nicht sehen zumindest einige Osteoarthritis, wäre ich sehr überrascht sein. Allerdings bedeutet das nicht, dass ich eine 75-jährige haben Schmerzen sollte — ich weiß nicht. Allerdings knöcherne Veränderungen wie bei einer Arthrose nicht gleich Schmerz und sie nicht gleich Unbeweglichkeit. Vielleicht ist die genaueste Sache von Osteoarthritis auf Röntgen gesehen abzuleiten ist, dass es darstellen kann, dass die Symptome eher zu entwickeln.

Es gibt Zeiten, in denen knöcherne Veränderungen müssen angegangen werden. Eine Knochenvorsprung, zum Beispiel, dass sich das Komprimieren und verursacht Symptome in einer Nervenwurzel müssen chirurgisch dekomprimiert werden. Häufiger ist jedoch die Knochensporn auf eine Nervenwurzel der Nähe und es ist die Entzündung durch diese Nähe verursacht, die angegangen werden muss.

So kommen wir zu der Frage zurück: tut Arthritis jeder "Geh weg?" Der einzige Weg, wirklich die knöchernen Veränderungen der Arthritis zu behandeln ist durch sie chirurgisch zu verändern. Selbst wenn chirurgisch Arthrose Adressierung, andere Veränderungen in den Gelenken entwickeln und zukünftige osteoarthrtic Änderungen auftreten können. Es ist jedoch normalerweise nicht notwendig, die chirurgisch Knochenveränderungen bei den meisten Patienten ansprechen. Das Symptome gehen kann sicherlich weg, unabhängig von der Arthritis, ob die knöchernen Veränderungen angesprochen werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS