Synovitis Kniebehandlung, Synovitis Knie Behandlung.

Synovitis Kniebehandlung, Synovitis Knie Behandlung.

Synovitis Kniebehandlung, Synovitis Knie Behandlung.

Bewertet von Dr. Jonathan Smith

Synovitis tritt auf, wenn das Synovium, die Linien und das Kniegelenk schmiert, wird entzündet. Der Zustand kann durch rheumatoide Arthritis oder einer Verletzung / Trauma verursacht werden, aber manchmal die Ursache ist unbekannt. Die Entzündung wird durch Flüssigkeitsansammlung in Reaktion auf die Verletzung verursacht, das eines der Körperschutzmechanismen ist.

Es gibt Synovialmembranen in der Hüfte, Knie, Handgelenk, Schulter und Knöchel Gelenke und Synovitis in jedem von ihnen auftreten können, aber das Knie am häufigsten betroffen. Krankheiten wie Arthritis kann führen zu chronisch Synovitis, die zurück kommt immer. Verletzungen verursachen akut Synovitis, die in der Regel passiert, wenn die Verbindung zum Ausruhen erlaubt ist. Wenn akute Synovitis ignoriert wird, kann es aber chronisch werden.

Die Synovia ist ein dünnes, duftige Material, das einen Sack bildet ein frei bewegliches Gelenk im Körper umschließt. In einem gesunden Gelenk ist es kaum mehr als eine Zelle dick. Es arbeitet mit Knorpel Reibung im Knie zu verringern. Es gibt zwei Arten von Zellen in der Synovialis. Erzeugt man Fluid, das Gelenk zu schmieren, und die andere hält die gemeinsame sauber durch unerwünschte Materialien Einnahme. Wenn die Synovia entzündet wird, erzeugt es überschüssige Flüssigkeit, wodurch das Gelenk anschwellen.

Bei Verletzungen im Zusammenhang mit (akut), wird dieser Zustand manchmal genannt "Wasser auf dem Knie." Wenn akute Synovitis schnell erkannt wird, ist die Ruhe in der Regel genug, um die Entzündung zu beruhigen. Aber wenn allein gelassen wird, kann akute Synovitis chronisch werden. Es kann auch Verwachsungen am Gelenk zu bilden.

Neben Arthritis bedingten und verletzungsbedingte Synovitis, gibt es zwei weitere gemeinsame Arten der Bedingung:

  • Toxische oder transiente Synovitis verursacht Schmerzen in der Hüfte und in den Kindern zu hinken. Die Ursache ist unbekannt, obwohl es oft von viralen Infektionen wie Windpocken folgt. Er verschwindet in der Regel so geheimnisvoll, wie es kam und hinterlässt keine dauerhaften Probleme.
  • Pigmentierte villonoduläre synovialitis (PVNS), die in der Regel im Knie auftritt, kann aber auch in anderen Gelenken gefunden werden, wird durch einen rostfarbenen, Eisenpigment genannt hemosiderin markiert. PVNS wird oft übersehen oder in einem frühen Stadium diagnostiziert und die Behandlung erfordert in der Regel Chirurgie.

    Zuletzt aktualisiert am: Jan-01-09

  • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Geschwollenes Knie — Ursachen, Behandlung …

      Ein Knie, das geschwollen ist, ist ein Problem, das üblich ist. Viele Menschen nennen das «Wasser auf dem Knie». Aber die Definition der Grund für die Knieschwellung kann eine ziemlich große…

    • Synovitis im Knie, Synovitis im Knie.

      Synovitis ist ein Begriff, Auf einen Zustand von der abnormal Entzündung der Kniefutter verursacht gegeben. Von of this Gewebe ist als das Synovium BEKANNT. Während sterben Genaue Ursache der…

    • Was tun Häufige Symptome von Knie …

      Aktualisiert 13. Juni 2016 Zu verstehen, was Ihre Knieschmerzen verursacht möglicherweise eine einfache Aufgabe, oder komplizierter sein. Ein erfahrener Arzt kann Hinweise verwenden, um die…

    • Synovitis des foot

      Das Synovium ist eine Auskleidung der Schutzhülle, sterben Sehnen umfasst. Tenosynovitis ist eine Entzündung der Scheide. Die Ursache der Entzündung Kann unbekannt sein, oder es Kanns følgende…

    • Tinea capitis — Ringworm Tinea, Behandlung von Tinea flava.

      Tinea capitis: wirkt sich auf den Kopf (in der Regel bei Kindern) Tinea capitis ist auch Ringelflechte der Kopfhaut / Haar, Tinea tonsurans oder Herpes tonsurans genannt. Es ist ein Zustand, in…

    • Anschwellen hinter Knie keine pain

      Definition Knie arthroskopische Chirurgie ist ein Verfahren, durch kleine Einschnitte in der Haut durchgeführt, um Verletzungen zu Gewebe wie Bänder, Knorpel oder Knochen im Kniegelenk Bereich…