Tipps für die Pflege des Ficus …

Tipps für die Pflege des Ficus …

Tipps für die Pflege des Ficus ...

Ficus

Ficus-Arten werden manchmal Feigen genannt. Sie können sie in vielen verschiedenen Texturen und Höhen zu finden, aber weinend Feigen gehören zu den beliebtesten Indoor-Bäumen. Damit Ihr Ficus aus immer groß und schlaksig, geben Sie ihm normales bis helles Licht und Wasser, wenn die Top-Zoll des Bodens fühlt sich trocken an. Die meisten können sie buschig beschnitten werden zurück zu halten, aber für tropft ihrer milchigen Saft beobachten, wenn Sie schnippeln. Sorgen Sie sich nicht zu viel, wenn Ihr Baum einige Blätter fällt, wenn Sie es zuerst nach Hause zu bringen. Ficus verlieren oft Laub, wenn sie an eine neue Position bewegt sind, aber neue Blätter erscheinen bald sollte.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung Costa Farms

Mit freundlicher Genehmigung Costa Farms

Ficus-Arten werden manchmal Feigen genannt. Sie können sie in vielen verschiedenen Texturen und Höhen zu finden, aber weinend Feigen gehören zu den beliebtesten Indoor-Bäumen. Damit Ihr Ficus aus immer groß und schlaksig, geben Sie ihm normales bis helles Licht und Wasser, wenn die Top-Zoll des Bodens fühlt sich trocken an. Die meisten können sie buschig beschnitten werden zurück zu halten, aber für tropft ihrer milchigen Saft beobachten, wenn Sie schnippeln. Sorgen Sie sich nicht zu viel, wenn Ihr Baum einige Blätter fällt, wenn Sie es zuerst nach Hause zu bringen. Ficus verlieren oft Laub, wenn sie an eine neue Position bewegt sind, aber neue Blätter erscheinen bald sollte.

Ein naher Verwandter des Feigenbaum, Ficus-Bäume sind in tropischen Gebieten und eine lange Geschichte der dekorativen genießen und sogar religiöse Bedeutung: die berühmte Baum, unter dem Buddha die Erleuchtung empfangen wurde gesagt, ein Mitglied der Gattung Ficus zu sein!

Während Ficus Bäume relativ einfach zu züchten sind, haben sie einige spezielle Bedürfnisse haben, müssen Sie achten auf. Hier sind einige Dinge im Auge zu behalten, wenn Wachsen eines Ficus als Zimmerpflanze unter Berücksichtigung

Sorten

Zwar gibt es Hunderte von Arten in der Gattung Ficus sind, um nur einige von ihnen stellen die meisten der Ficus als Zimmerpflanzen angebaut. Insbesondere entscheiden, ob Sie einen nachgestellten wollen, oder baumartigen Ficus. Mit seinem kleinen Blättern und langen, hängenden Zweige, Hinter Sorten attraktiv aussehen in Töpfen hängen. Baum Sorten werden in kleine Sträucher im Haus wachsen.

Licht und Wärme

Ficus lieben helle, indirektes Sonnenlicht und viel davon. Ihre Anlage wird genießen Sie die Zeit im Sommer draußen zu verbringen, aber die Pflanze vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, wenn sie es gewöhnt worden ist. Im Winter halten Sie Ihre Anlage vor Zugluft und lassen Sie es nicht in einem Zimmer zu bleiben, die unter 55-60 Grad fällt F.

Wasser

Ficus Pflanzen brauchen konsequent, aber moderate Bewässerung während der gesamten Vegetationszeit, mit Trockenperioden im Winter. Stellen Sie sicher, Boden nur feucht, nicht trocken oder getränkt, zu allen Zeiten, sondern gedrosselt waterings im Winter. Ihre Anlage wird wahrscheinlich Blätter im Winter verlieren "trocken" buchstabieren. Nachgestellte Stil Ficus sind besonders anfällig für Über- und Unter Bewässerung. die Blätter Beschlagen können zusätzliche Feuchtigkeit während der Trockenperioden bieten, mit weniger Gefahr von Wurzelfäule. Boden gut Entwässerung ist wichtig zu halten Ficus gesund.

Umtopfen

Ficus Pflanzen wachsen schnell und können leicht zu groß geworden für Ihr Zuhause, wenn Sie häufig Umtopfen. Limit-Umtopfen zu jedem anderen Jahr in Schach Ihre Pflanzenwachstum zu helfen!

Fehlerbehebung

Ficus kann auf Schädlinge wie Milben und Blattläusen anfällig sein, und haben eine Tendenz, Blätter fallen, wenn nicht konsequent bewässert. Schneiden Sie Ihre Anlage wieder regelmäßig, halten ein Auge auf den Boden, und prüfen Sie Blätter regelmäßig für Insekten ein langes und gesundes Leben für Ihre Ficus zu gewährleisten!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS