Tonsillitis Sollte mein Kind …

Tonsillitis Sollte mein Kind …

Tonsillitis Sollte mein Kind ...

Ihre Optionen

  • Planen Sie einen Tonsillektomie für Ihr Kind.
  • Behandeln Sie Tonsillitis mit Medikamenten und Behandlung zu Hause.

Wichtige Punkte zu erinnern

  • Tonsillektomie kann nicht besser sein als Einnahme eine wait-and-see-Ansatz für Kinder, die nur ein paar Hals haben ein Jahr Infektionen.
  • Ihr Kind kann von einer Operation profitieren, wenn er oder sie in der Schule viel wegen der wiederholten Halsinfektionen fehlen oder Schwierigkeiten hat, wegen vergrößerte Mandeln schlafen, die seine oder ihre Atemwege blockieren kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die möglichen Vorteile der Chirurgie für Ihr Kind sowie die Kosten und Risiken des Verfahrens.
  • Tonsillektomie verringern kann, wie oft Ihr Kind Halsentzündungen bekommt. Aber auch ohne Operation, Tonsillitis wird wahrscheinlich weniger häufig auftreten, wenn Ihr Kind älter wird.
  • Für manche Kinder können, Tonsillektomie stark die Lebensqualität verbessern. Vergrößerte Mandeln kann Ihr Kind blockieren s der oberen Atemwege und verursachen Schnarchen, eine verstopfte Nase und Atemprobleme. Die Operation kann helfen, diese Probleme zu lindern.
  • Ärzte don t ab, wie viele Rachen-Infektionen in einem Jahr Punkt für Tonsillektomie die Notwendigkeit einig. Aber eine allgemeine Richtlinie ist 7 oder mehr Episoden von Tonsillitis in 1 Jahr, 5 oder mehr Episoden pro Jahr für die letzten 2 Jahre, 3 oder mehr Episoden pro Jahr in den letzten 3 Jahren. Jede Entscheidung über die Operation sollten mit Ihrem Arzt durchgeführt werden und auf Ihrem eigenen Kind beruhen s Gesundheit und das Wohlbefinden.

Die Tonsillektomie ist ein chirurgischer Eingriff die Mandeln zu entfernen. Es s eine gemeinsame Operation, insbesondere bei Kindern, aber es ist bei weitem nicht so oft durchgeführt, wie es in der Vergangenheit war. Tonsillektomie verringern kann, wie oft Ihr Kind Halsentzündungen bekommt. Aber auch ohne Operation, Tonsillitis wird wahrscheinlich weniger häufig auftreten, wenn Ihr Kind älter wird.

Ihr Kind wird eine Vollnarkose erhalten und wird während der Operation schlafen. Ihr Kind am Tag der Operation nach Hause gehen kann, oder kann er oder sie über Nacht im Krankenhaus bleiben. Die Tonsillektomie ist in der Regel von einem HNO-Arzt durchgeführt. ein Arzt, der in Ohr, Nase und Hals Probleme spezialisiert ist.

Ihr Kind viel Ohr und Halsschmerzen haben können für bis zu 2 Wochen nach der Operation. Ein Fieber bis zu 102 ° F (38,9 ° C) ist ebenfalls üblich. Ihr Kind kann auch schlechten Atem für bis zu 2 Wochen.

Nach der Operation wird Ihr Kind für mehrere Tage müde fühlen und dann langsam aktiver werden. Ihr Kind sollte in der Lage sein, in die Schule oder Kindertagesstätten in 1 Woche zurück zu gehen und zurück zu voller Aktivitäten in 2 Wochen.

Beobachtendes Abwarten ist ein wait-and-see-Ansatz Tonsillitis zu behandeln. Wenn es scheint, dass Ihr Kind weniger Rachen-Infektionen im Laufe der Zeit wird immer, er oder sie gewonnen t operiert werden müssen. Wenn Ihr Kind Infektionen hält mit, die im Wege des täglichen Lebens bekommen, dann können Sie und Ihr Arzt entscheiden, was als nächstes zu tun ist.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihr Kind zu helfen, zu Hause besser zu fühlen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind viel Ruhe bekommt. Over-the-counter Medikamente (wie Paracetamol) und gefrorene Leckereien (wie Eis am Stiel) kann helfen, eine Halsschmerzen lindern. Seien Sie sicher mit Medikamenten. Lesen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett. Wenn Ihr Kind im Alter von 8 oder älter ist, kann er oder sie auch oft Gurgeln mit warmem Salzwasser zu helfen, Halsschmerzen lindern.

Zu den Risiken gehören einige Blutungen nach der Operation. Dies ist üblich, vor allem, wenn der geheilte Schorf über der Schnittfläche fällt. Weitere Risiken sind viel seltener. Dazu gehören mehr schweren Blutungen und Probleme aus der Narkose während der Operation. Der Tod während der Operation ist sehr selten.

Einige Kinder können sich aufregen, indem in einem Krankenhaus zu sein.

Für manche Kinder kann die Operation erheblich die Lebensqualität verbessern. Vergrößerte Mandeln kann Ihr Kind blockieren s der oberen Atemwege und verursachen Schnarchen, eine verstopfte Nase und Mund zu atmen. Tonsillektomie kann diese Probleme lindern.

Kinder, die wegen der wiederholten Infektionen eine Tonsillektomie haben weniger und weniger schwere Infektionen für mindestens 2 Jahre nach der Operation haben. Aber im Laufe der Zeit, die viele Kinder haben keine Operation auch weniger Rachen-Infektionen.

In einigen Fällen, wenn ein Kind bekommen Streptokokken-Infektionen hält, vor allem, wenn die Infektionen andere Probleme verursachen, kann eine Operation die beste Wahl sein.

Ärzte in der Regel nur empfehlen Chirurgie Mandeln zu entfernen, wenn ein Kind Infektionen der Mandeln wiederholt hat, die ernsthafte Probleme verursachen oder ein Kind beeinflussen s Lebensqualität. Jede Entscheidung über die Operation mit Ihrem Arzt, und basierend auf Ihrem eigenen Kind gemacht werden s Gesundheit und das Wohlbefinden.

Tonsillitis durch ein Virus verursacht in der Regel geht weg von selbst. Es wird wahrscheinlich seltener auftreten, wenn Ihr Kind älter wird. Forscher in einer Studie festgestellt, dass eine Operation ist nicht besser als Einnahme eine wait-and-see-Ansatz für Kinder, die weniger als 3 mal pro Jahr Tonsillitis erhalten. Fußnote 1 Ihr Kind profitieren von der Operation kann, wenn er oder sie in der Schule viel fehlt wegen der wiederholten Halsentzündungen oder hat wegen der vergrößerten Mandeln Probleme mit dem Schlafen.

Ärzte don t ab, wie viele Rachen-Infektionen in einem Jahr Punkt für Tonsillektomie die Notwendigkeit einig. Aber eine allgemeine Richtlinie ist 7 oder mehr Fälle von Tonsillitis in der Vergangenheit 1 Jahr, 5 oder mehr Fälle pro Jahr in den letzten 2 Jahren oder 3 oder mehr Fälle pro Jahr in den letzten 3 Jahren.

Einige der schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen, die Ihr Kind sollte eine Tonsillektomie haben bedeuten können, sind:

  • Tonsillitis, die länger als 3 Monate, sogar mit der Medizin dauert.
  • Blockierte Luftkanäle, die Schlafapnoe führen kann.
  • Schwierigkeiten beim Schlucken.
  • Tonsillen, die stark bluten.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die möglichen Risiken und Vorteile der Chirurgie für Ihr Kind.

Haben eine Tonsillektomie eine Tonsillektomie Haben

  • Ihr Kind wird während der Operation schlafen.
  • Ihr Kind am Tag der Operation nach Hause gehen kann oder auch über Nacht im Krankenhaus bleiben.
  • Ihr Kind viel Ohr und Halsschmerzen haben können für bis zu 2 Wochen nach der Operation.
  • Ihr Kind sollte in der Lage sein, zur Schule zu gehen zurück in 1 Woche und Rückkehr zur vollen Aktivitäten in 2 Wochen.
  • Die Operation kann für einige Kinder die Lebensqualität verbessern.
  • Tonsillektomie entlastet durch vergrößerte Mandeln verursacht Probleme.
  • Chirurgie kann reduzieren, wie oft Ihr Kind Halsentzündungen bekommt.
  • Einige Blutungen nach der Operation ist weit verbreitet.
  • Weniger häufige Risiken gehören mehr schweren Blutungen und Probleme aus der Narkose während der Operation.

Behandeln Sie Tonsillitis mit Medikamenten und Behandlung zu Hause behandeln Tonsillitis mit Medikamenten und Behandlung zu Hause

  • Over-the-counter Schmerzmittel und gefrorene Leckereien können Halsschmerzen lindern.
  • Ihr Kind im Alter von 8 oder älter sind, können gurgeln häufig mit warmem Salzwasser Halsschmerzen zu lindern.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind viel Ruhe bekommt.
  • Ihr Kind kann besser ohne Operation zu bekommen.
  • Sie vermeiden, dass die Kosten, Risiken und Erholungszeit nach der Operation.
  • Eine Operation ist nicht besser als Einnahme eine wait-and-see-Ansatz für Kinder, die Tonsillitis bekommen weniger als 3 Mal pro Jahr. Fußnote 1
  • Ihr Kind kann mit Infektionen zu halten, die im Wege des täglichen Lebens zu bekommen.

Überprüfen Sie die Fakten

1. 1, Ist Tonsillektomie eine gute Wahl, wenn Ihr Kind-Infektionen pro Jahr nur wenige Hals hat?

  • Ja Nein, das s nicht richtig. Chirurgie kann nicht besser sein als eine wait-and-see-Ansatz in Kindern, die Tonsillitis bekommen weniger als 3 Mal pro Jahr.
  • Nein Sie haben Recht. Chirurgie kann nicht besser sein als eine wait-and-see-Ansatz in Kindern, die Tonsillitis bekommen weniger als 3 Mal pro Jahr.
  • ich bin nicht sicher, kann es wieder zu gehen helfen und lesen Holen Sie sich die Fakten. Chirurgie kann nicht besser sein als eine wait-and-see-Ansatz in Kindern, die Tonsillitis bekommen weniger als 3 Mal pro Jahr.

2. 2, können Tonsillektomie durch vergrößerte Mandeln verursacht Probleme lindern, die Ihr Kind blockieren s Atemwege?

  • Ja, du hast recht. Die Operation kann Probleme, die durch vergrößerte Mandeln, wie Schnarchen lindern, eine verstopfte Nase und Mund atmen.
  • Keine Entschuldigung, dass s nicht richtig. Die Operation kann Probleme, die durch vergrößerte Mandeln, wie Schnarchen lindern, eine verstopfte Nase und Mund atmen.
  • ich bin nicht sicher, kann es wieder zu gehen helfen und lesen Holen Sie sich die Fakten. Die Operation kann Probleme, die durch vergrößerte Mandeln, wie Schnarchen lindern, eine verstopfte Nase und Mund atmen.

3. 3, auch ohne Operation, Tonsillitis treten weniger häufig als Ihr Kind älter wird?

  • Ja, du hast recht. Auch ohne Operation wird auftreten Tonsillitis weniger häufig als Ihr Kind älter wird.
  • Keine Entschuldigung, dass s nicht richtig. Auch ohne Operation wird auftreten Tonsillitis weniger häufig als Ihr Kind älter wird.
  • ich bin nicht sicher, kann es wieder zu gehen helfen und lesen Holen Sie sich die Fakten. Auch ohne Operation wird auftreten Tonsillitis weniger häufig als Ihr Kind älter wird.

Sie können ein Mitspracherecht in dieser Entscheidung haben wollen, oder Sie können einfach nur Ihren Arzt zu folgen s Empfehlung. So oder so, diese Informationen helfen Ihnen zu verstehen, was Ihre Entscheidungen sind, so dass Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen können.

Tonsillitis: Sollte mein Kind eine Tonsillektomie haben?

Hier s eine Aufzeichnung Ihrer Antworten. Sie können es verwenden, um mit Ihrem Arzt oder Angehörigen über Ihre Entscheidung zu sprechen.

  1. Holen Sie sich die Fakten
  2. Vergleichen Sie die Optionen
  3. Was zählt für Sie?
  4. Wo Sie lehnen sich jetzt?
  5. Was müssen Sie Ihre Entscheidung zu treffen?

1. Holen Sie sich die Fakten

Ihre Optionen

  • Planen Sie einen Tonsillektomie für Ihr Kind.
  • Behandeln Sie Tonsillitis mit Medikamenten und Behandlung zu Hause.

Wichtige Punkte zu erinnern

  • Tonsillektomie kann nicht besser sein als Einnahme eine wait-and-see-Ansatz für Kinder, die nur ein paar Hals haben ein Jahr Infektionen.
  • Ihr Kind kann von einer Operation profitieren, wenn er oder sie in der Schule viel wegen der wiederholten Halsinfektionen fehlen oder Schwierigkeiten hat, wegen vergrößerte Mandeln schlafen, die seine oder ihre Atemwege blockieren kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die möglichen Vorteile der Chirurgie für Ihr Kind sowie die Kosten und Risiken des Verfahrens.
  • Tonsillektomie verringern kann, wie oft Ihr Kind Halsentzündungen bekommt. Aber auch ohne Operation, Tonsillitis wird wahrscheinlich weniger häufig auftreten, wenn Ihr Kind älter wird.
  • Für manche Kinder können, Tonsillektomie stark die Lebensqualität verbessern. Vergrößerte Mandeln kann Ihr Kind blockieren s der oberen Atemwege und verursachen Schnarchen, eine verstopfte Nase und Atemprobleme. Die Operation kann helfen, diese Probleme zu lindern.
  • Ärzte don t ab, wie viele Rachen-Infektionen in einem Jahr Punkt für Tonsillektomie die Notwendigkeit einig. Aber eine allgemeine Richtlinie ist 7 oder mehr Episoden von Tonsillitis in 1 Jahr, 5 oder mehr Episoden pro Jahr für die letzten 2 Jahre, 3 oder mehr Episoden pro Jahr in den letzten 3 Jahren. Jede Entscheidung über die Operation sollten mit Ihrem Arzt durchgeführt werden und auf Ihrem eigenen Kind beruhen s Gesundheit und das Wohlbefinden.

Was ist eine Tonsillektomie?

Die Tonsillektomie ist ein chirurgischer Eingriff die Mandeln zu entfernen. Es s eine gemeinsame Operation, insbesondere bei Kindern, aber es ist bei weitem nicht so oft durchgeführt, wie es in der Vergangenheit war. Tonsillektomie verringern kann, wie oft Ihr Kind Halsentzündungen bekommt. Aber auch ohne Operation, Tonsillitis wird wahrscheinlich weniger häufig auftreten, wenn Ihr Kind älter wird.

Ihr Kind wird eine Vollnarkose erhalten und wird während der Operation schlafen. Ihr Kind am Tag der Operation nach Hause gehen kann, oder kann er oder sie über Nacht im Krankenhaus bleiben. Die Tonsillektomie ist in der Regel von einem HNO-Arzt durchgeführt. ein Arzt, der in Ohr, Nase und Hals Probleme spezialisiert ist.

Ihr Kind viel Ohr und Halsschmerzen haben können für bis zu 2 Wochen nach der Operation. Ein Fieber bis zu 102 F (38,9 C) ist ebenfalls üblich. Ihr Kind kann auch schlechten Atem für bis zu 2 Wochen.

Nach der Operation wird Ihr Kind für mehrere Tage müde fühlen und dann langsam aktiver werden. Ihr Kind sollte in der Lage sein, in die Schule oder Kindertagesstätten in 1 Woche zurück zu gehen und zurück zu voller Aktivitäten in 2 Wochen.

Was können Sie tun, Tonsillitis zu behandeln?

Beobachtendes Abwarten ist ein wait-and-see-Ansatz Tonsillitis zu behandeln. Wenn es scheint, dass Ihr Kind weniger Rachen-Infektionen im Laufe der Zeit wird immer, er oder sie gewonnen t operiert werden müssen. Wenn Ihr Kind Infektionen hält mit, die im Wege des täglichen Lebens bekommen, dann können Sie und Ihr Arzt entscheiden, was als nächstes zu tun ist.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihr Kind zu helfen, zu Hause besser zu fühlen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind viel Ruhe bekommt. Over-the-counter Medikamente (wie Paracetamol) und gefrorene Leckereien (wie Eis am Stiel) kann helfen, eine Halsschmerzen lindern. Seien Sie sicher mit Medikamenten. Lesen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett. Wenn Ihr Kind im Alter von 8 oder älter ist, kann er oder sie auch oft Gurgeln mit warmem Salzwasser zu helfen, Halsschmerzen lindern.

Was sind die Risiken der Tonsillektomie?

Zu den Risiken gehören einige Blutungen nach der Operation. Dies ist üblich, vor allem, wenn der geheilte Schorf über der Schnittfläche fällt. Weitere Risiken sind viel seltener. Dazu gehören mehr schweren Blutungen und Probleme aus der Narkose während der Operation. Der Tod während der Operation ist sehr selten.

Einige Kinder können sich aufregen, indem in einem Krankenhaus zu sein.

Was sind die Vorteile?

Für manche Kinder kann die Operation erheblich die Lebensqualität verbessern. Vergrößerte Mandeln kann Ihr Kind blockieren s der oberen Atemwege und verursachen Schnarchen, eine verstopfte Nase und Mund zu atmen. Tonsillektomie kann diese Probleme lindern.

Kinder, die wegen der wiederholten Infektionen eine Tonsillektomie haben weniger und weniger schwere Infektionen für mindestens 2 Jahre nach der Operation haben. Aber im Laufe der Zeit, die viele Kinder haben keine Operation auch weniger Rachen-Infektionen.

In einigen Fällen, wenn ein Kind bekommen Streptokokken-Infektionen hält, vor allem, wenn die Infektionen andere Probleme verursachen, kann eine Operation die beste Wahl sein.

Warum kann Ihr Arzt eine Tonsillektomie empfehlen?

Ärzte in der Regel nur empfehlen Chirurgie Mandeln zu entfernen, wenn ein Kind Infektionen der Mandeln wiederholt hat, die ernsthafte Probleme verursachen oder ein Kind beeinflussen s Lebensqualität. Jede Entscheidung über die Operation mit Ihrem Arzt, und basierend auf Ihrem eigenen Kind gemacht werden s Gesundheit und das Wohlbefinden.

Tonsillitis durch ein Virus verursacht in der Regel geht weg von selbst. Es wird wahrscheinlich seltener auftreten, wenn Ihr Kind älter wird. Forscher in einer Studie festgestellt, dass eine Operation ist nicht besser als Einnahme eine wait-and-see-Ansatz für Kinder, die weniger als 3 mal pro Jahr Tonsillitis erhalten. 1 Ihr Kind kann von einer Operation profitieren, wenn er oder sie in der Schule viel wegen der wiederholten Halsinfektionen fehlt oder hat Probleme wegen vergrößerte Mandeln schlafen.

Ärzte don t ab, wie viele Rachen-Infektionen in einem Jahr Punkt für Tonsillektomie die Notwendigkeit einig. Aber eine allgemeine Richtlinie ist 7 oder mehr Fälle von Tonsillitis in der Vergangenheit 1 Jahr, 5 oder mehr Fälle pro Jahr in den letzten 2 Jahren oder 3 oder mehr Fälle pro Jahr in den letzten 3 Jahren.

Einige der schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen, die Ihr Kind sollte eine Tonsillektomie haben bedeuten können, sind:

  • Tonsillitis, die länger als 3 Monate, sogar mit der Medizin dauert.
  • Blockierte Luftkanäle, die Schlafapnoe führen kann.
  • Schwierigkeiten beim Schlucken.
  • Tonsillen, die stark bluten.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die möglichen Risiken und Vorteile der Chirurgie für Ihr Kind.

2. Vergleichen Sie die Optionen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • War sollte ich für mein Alter wiegen …

    Zu Beginn der Pubertät, hormonelle Veränderungen auslösen Körperliche Veränderungen Wie ein Schnelles Muskelwachstum, Schube in der Höhe, sterben und Gewichtszunahme bei Jungen und Mädchen….

  • Die Behandlung von Tonsillitis Holen Sie sich die Fakten …

    Jeder hat zwei Mandeln, eine auf jeder Seite des Halses, und diese Massen von Gewebe dienen als erste Verteidigungslinie des Körpers gegen Bakterien und Viren, die den Mund oder die Nase ein….

  • Wenn Ihr Kind braucht eine Leber …

    en español Si su hijo necesita un trasplante de hígado Gesagt, dass Ihr Kind eine Lebertransplantation Sie das Gefühl Angst, wütend oder verwirrt kann verlassen muss. Sie werden vielleicht…

  • Tonsillitis in Babies und Kleinkinder …

    Was ist Tonsillitis in einem Baby? Tonsillitis, Pharyngitis manchmal genannt wird, ist eine Entzündung der Mandeln, die beiden ovalen Lymphknoten sich auf beiden Seiten der Rückseite der Kehle….

  • Tonsillitis — Adenoiditis — Symptome …

    Mandelentzündung Symptome Behandlungsmöglichkeiten Tonsillitis und Adenoiditis sind schwere Erkrankungen, die noch gravierender Probleme wenn sie unbehandelt führen kann. Machen Sie sich mit…

  • Tonsillitis und Tonsillektomie, Tonsillitis schlechten Atem.

    Was ist Tonsillitis? Tonsillitis ist eine Entzündung der Mandeln, die mandelförmigen Lymphknoten, die auf beiden Seiten der Rückseite des Halses nach unten hängen und es ist sehr häufig bei…