Vaginale Infektionen und Becken- …

Vaginale Infektionen und Becken- …

Vaginale Infektionen und Becken- ...

Vaginale Infektionen und Adnexitis (PID)

Neben Soor und Harnwegsinfektionen (HWI), die Frauen beeinflussen können, gibt es jedoch auch andere Bedingungen, die die Vagina, und diese Infektionen werden immer common.When die Pille als die wichtigste Form der Empfängnisverhütung übernahm beeinflussen können für Frauen, ersetzt es eine Vielzahl von anderen Methoden, erreicht, ein Ei für die Befruchtung von denen viele als Barriere gegen Spermien handelte. Aber diese Methoden haben mehr als verhindern Spermiendurchkommen, sondern auch verhindert, dass Krankheiten die Fortpflanzungsorgane eintritt. Heute haben viele Frauen hatten mehr als einen Sexualpartner, und es hat sich zu einem dramatischen Anstieg der sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) gewesen. Einige der klassischen sexuell übertragbare Krankheiten wie Syphilis, im Niedergang (das Ergebnis der Früherkennung und verbesserte Behandlungsmethoden), aber sie haben von einer anderen Gruppe von Infektionserregern ersetzt, die Beschwerden und ernsthaften Problemen führen kann.

Was sind diese vaginalen Infektionen?

Die beiden Haupt Infektionen werden entweder durch einen Bakterien (bakterielle Vaginose) oder durch einen winzigen Parasiten verursacht, bekannt als Trichomonas vaginalis.

Bakterielle Vaginose

Dies ist die häufigste Ursache für abnorme Ausfluss bei Frauen.

Trichomonas vaginalis

Dies wird verursacht durch eine winzige Parasit ein gerufener Trichomonaden&# 8217 ;, die in der Vagina lebt. Es wird durch Geschlechtsverkehr mit jemandem, der die Ausbreitung der Infektion hat.

Was sind die Symptome?

Bakterielle Vaginose
Es gibt eine Reihe möglicher Symptome, einschließlich:

  • Juckreiz, Schmerzen und Rötung rund um die Vagina, Vulva oder Anus
  • Grau oder Gelb Ausfluss mit einem Fischgeruch, vor allem nach dem Sex
  • Ein Brennen beim Harnlassen
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Sie kann von einigen oder allen dieser Symptome erleiden.

Trichomonas vaginalis

Leider gibt es für diese Art der Infektion weniger Symptome, und Sie jede nicht einmal haben kann, die Diagnose ein bisschen schwieriger zu machen. Sie können jedoch Erfahrung:

  • Gelb oder Grün Ausfluss, die schaumig ist und riecht fischig
  • Wundsein und Juckreiz an der Scheide

Bakterielle Vaginose

Diese Entzündung der Vagina entwickelt, wenn die normale vaginale Laktobazillen ( gesund Bakterien) durch ein übermäßiges Wachstum von Gardnerella vaginalis (ungesund Bakterien), anaerob Lactobacillis (ungesunden Bakterien) und Mykoplasmen (kleine Organismen ersetzt, die Ihre Vagina oder der Harnwege infizieren).

In anderen Worten ist es eine plötzliche Ungleichgewicht in den natürlichen Bakterien des Körpers. Die Wissenschaftler sind sich nicht sicher, was dieses Ungleichgewicht verursacht, aber wenn diese Infektion ist derzeit die normale leicht sauer Qualität der Vagina Veränderungen mehr alkalisch zu werden. Das Säure / Basen-Gleichgewicht im Körper ist als ein bekannter pH-Gleichgewicht&# 8217 ;. Es wird vorgeschlagen, dass eine plötzliche Verschiebung in der Balance von sauer bis alkalisch anderen Bakterien zu greifen können.

Trichomonas vaginalis

Dieser Zustand wird sexuell übertragen und ist daher nur dann vor, wenn Sie in Kontakt mit jemandem gewesen trägt den Parasiten.

Adnexitis (PID)

PID ist ein Oberbegriff für jede Entzündung der Organe im Becken, und es wird in der Regel durch eine Infektion in einem der Fortpflanzungsorgane, einschließlich der Gebärmutter, Eierstöcke, Eileiter, Gebärmutterhals, Gebärmutterschleimhaut und / oder Scheide verursacht. PID wird sexuell übertragen und die Symptome können sehr extrem sein. Sie beinhalten:

  • Übelriechenden Ausfluss
  • Fieber
  • Schmerzen im Unterbauch
  • Durchbruch Blutungen zwischen den Perioden
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Ein Bedarf passieren Urin häufiger
  • Schmerzen beim Urinieren

Es wird angenommen, dass die Infektion von dem Bereich um den Gebärmutterhals erstreckt und wandert nach oben. Die beiden häufigsten Organismen, die in PID beteiligt sind, sind Chlamydia trachomatis und Neisseria gonorrhoeae.

Wenn Sie aus einem der Symptome leiden oben aufgeführt, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen. Es ist wichtig, dass eine richtige Diagnose gestellt wird und dass aus einem anderen Grund für die Symptome, wie Eileiterschwangerschaft oder eine Blinddarmentzündung, sind ausgeschlossen.

Wenn Sie die Vagina leiden Irritationen um, oder wenn Sie eine ungewöhnliche Entladung haben, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Ein Abstrich wird ins Labor gebracht und gesendet werden, um herauszufinden, welche die Infektion, wenn überhaupt, vorhanden ist. Sie können feststellen, dass Sie von einem einfachen leiden, und leicht Hefe-Infektion behandelt (siehe Abschnitt über Thrush sehen), aber man konnte von einem der oben genannten Infektionen leiden, die problematisch sein kann. Wenn Sie eine dieser Infektionen führen zu finden, wird Ihr Partner auch abgeschirmt werden müssen.

Es ist wichtig, dass der Ernährung als gesund wie möglich eine Resistenz gegen Kolonisierung von Bakterien zu fördern. Ergänzungen sind zu empfehlen Ihr Immunsystem zu stärken, so dass sie effektiver Infektionen bekämpfen kann. Sie können auch dazu beitragen, den Erfolg Ihrer medizinischen Behandlung zu fördern. Letztlich aber ist Ihre Ergänzung Plan entwickelt, um zukünftige Angriffe zu verhindern, indem Nährstoffe, die bei der Prävention von vaginalen Infektionen hilfreich sein, sind bekannt.

Die Ergänzungen empfohlen unten kann für vaginale Infektionen nützlich sein. Für die besten Ergebnisse sollten Sie sie über einen Zeitraum von drei Monaten, an dessen Ende Sie sollten, um neu bewertet werden, um Verbesserungen und Änderungen zu überwachen und dann das Programm ergänzen anpassen nach Ihren neuen Zustand.

Vitamin- und Mineralstoff

Eine gute Qualität Multivitamin- und Mineral würde die Grundlage für Ihre Ergänzung Programm bilden, um sicherzustellen, dass Sie immer ein bisschen von allem&# 8217 ;. Anschließend fügen Sie in dieser Nährstoffe in etwas höheren Mengen, die für vaginale Infektionen hilfreich sein, sind bekannt.

Vitamin C

Dieses Vitamin ist wichtig für das reibungslose Funktionieren des Immunsystems. Es hilft auch bei der Bildung von Kollagen, was sehr wichtig ist, wenn Sie von einer vaginalen Infektion oder PID leiden. Kollagen ist ein Protein, das in einer reichlichen Versorgung im Körper gefunden wird. Es behält die Integrität der Haut, Bändern, Sehnen und Knochen. Wenn der Kollagenmatrix (das die Hauptkomponente des Bindegewebes ist) intakt ist, ist die Infektion mit geringerer Wahrscheinlichkeit zu verbreiten und Ihre Organe sind weniger wahrscheinlich durch die Infektion vernarbt zu werden. Die Bakterien können durch das Bindegewebe verteilt, so extra Vitamin C in dieser Zeit das Bindegewebe zu stärken helfen, machen sie widerstandsfähiger, und verringern Sie die Zeit, die für Ihren Körper, beschädigtes Gewebe zu reparieren.

Beta-Carotin

Beta-Carotin ist eine Art von Vitamin A, die bekannt ist Ihr Körper produzieren Kollagen zu helfen, und es hilft auch, den Knorpel stark zu halten. Es ist wichtig, dass Sie ein angemessenes Niveau in Ihrem Körper zu helfen, die Ausbreitung der Infektion zu stoppen. Beta-Carotin ist auch ein starkes Antioxidans und ist in hohen Konzentrationen in den Ovarien gefunden. Wenn es jedoch isn t genug in den Körper, Ebenen in den Ovarien wird unzureichend, und die Ovarien werden weniger wahrscheinlich in der Lage sein, infektiöse Erreger zu bekämpfen angreifen. Studien zeigen, dass ausreichende Mengen an Beta-Carotin kann überschüssige Zellschäden zu verhindern helfen. Beta-Carotin ist auch wichtig für die Funktion des Immunsystems und für das normale Wachstum von der Art des Gewebes in der Vagina gefunden.

Vitamin E

Wir wissen jetzt, dass Vitamin E eine erhöhte Resistenz gegen Chlamydien-Infektionen begünstigt. Neben einem Vitamin E oral aufnehmen, können Sie eine Kapsel und anwenden, das Öl zu den entzündeten Bereich öffnen -oder eine hefefreie Kapsel in die Scheide einführen, die Gewebe zu helfen, lindern und die Heilung fördern.

B-Vitamine

Diese wasserlöslichen Vitamine sind häufig bei Frauen mit vaginalen Infektionen mangelhaft. Sie sind für eine gesunde Zellreplikation erforderlich, was besonders wichtig ist, wenn die Zellen (wie jene in der Vagina) mit einer Infektion bombardiert werden.

Zink

Zink ist ein wichtiger Mineralstoff für das Immunsystem und ergriffen werden müssen, wenn eine Infektion vorliegt. Nicht nur, dass es helfen, das Immunsystem zu stärken, die eine schnellere Heilung fördern kann, aber es kann helfen, eine Wiederholung zu verhindern.

Knoblauch

Oft angerufen Natur s-Antibiotikum&# 8217 ;, Knoblauch ist sehr wichtig, während Sie versuchen, um eine Infektion zu bekämpfen, weil es eine starke antibakterielle Eigenschaften hat. So kann es nicht nur helfen, mit der vorliegenden Infektion zu behandeln, aber es kann, indem der Körper einen unwirtlichen Ort für Eindringlinge um eine Wiederholung zu verhindern.

Probiotika

Lactobacillus acidophilus, vorteilhaft «Bakterien als Flora bekannt, bewohnen normalerweise die Vagina in guten Zahlen. Infektionen wie bakterielle Vaginose neigen habhaft wenn das Gleichgewicht zwischen gesunden und ungesunden Bakterien im Körper zu ändern. Daher macht es Sinn, dass, wenn die Bakterien in Ihrem Körper weitgehend gesund sind; es ist weniger wahrscheinlich, dass opportunistische Bakterien übernehmen kann. Was s mehr, ist Lactobazillus giftig für Gardnerella vaginalis, die die Hauptursache für bakterielle Vaginose ist. Probiotika müssen oral eingenommen werden, aber ich würde auch vorschlagen, dass Sie eine speziell entwickelte probiotische Pessar direkt in die Scheide eingeführt verwenden.

Am Ende von drei Monaten sollten Sie Ihren Zustand neu bewerten und Ihre Ergänzung Programm entsprechend anpassen.

Kräuter getroffen werden, um die Effektivität des Immunsystems zu erhöhen. Sie können nützlich sein, während Sie die Einnahme von Medikamenten, aber sie sind auch sehr wirksam, wenn nach einem Angriff eingesetzt, um eine Wiederholung zu verhindern. Einige Kräuter arbeiten auf der direkt Infektion.

Teebaumöl (Melaleuca alternifolia)

Teebaumöl ist Gegenstand der jüngsten Forschung in seine positive Wirkung auf die vaginale Infektion. Es scheint, antimikrobielle Eigenschaften zu haben und war besonders erfolgreich in Trichomonas Behandlung. Das ätherische Öl durch den Mund nicht genommen wird, sondern in dem Bad verwendet wird, ein paar Tropfen des ätherischen Öls zu Ihrem Badewasser, zusammen mit 3 Tassen reinen Apfelessig hinzufügen, die sehr hilfreich sein kann, wenn Sie eine vaginale Infektion.

Echinacea

Dies ist das Kraut der Wahl für die Stärkung des Immunsystems und zur Stärkung ihrer Fähigkeit, Infektionen abzuwehren. Studien zeigen, dass Echinacea ist effektiver, wenn genommen mit kurzen Pausen (das Immunsystem Vorteile sind weniger wirksam, wenn sie kontinuierlich genommen wird). Ich würde 10 Tage vorschlagen auf und zehn Tage, zehn Tage usw. für maximalen Nutzen.

Vorsicht

Sie sollten keine der oben genannten Kräuter nehmen, wenn Sie einnehmen, die Pille, Medikamente gegen Unfruchtbarkeit, HRT oder andere Hormonbehandlung oder andere Medikamente, wenn sie nicht von einem registrierten, erfahrenen Praktiker empfohlen.

Weitere Informationen zu anderen Kräutern für vaginale Infektionen zu verwenden, finden Sie den Rest der Vereinbarung vaginale Infektionen ebook bei The Practice Natural Health, die Sie herunterladen können.

Es gibt eine Reihe von Tests zur Verfügung, die sehr nützlich sind, und sind auch eine Überlegung wert. Diese Tests können Sie wertvolle Einblicke geben in das Verständnis, was in Ihrem Körper im Moment los ist und kann Ihnen sagen, was Vitamin-und Mineralstoffmangel und schweren toxischen Metall Exzesse Sie haben können. Sie können damit Sie wissen, was Ihre allgemeine Zustand ist und wie gut Ihr Verdauungssystem funktioniert, und dann erklären, welche Maßnahmen Sie die Ergebnisse zeigen, können alle Ungleichgewichte ergreifen müssen, zu korrigieren. Die Analyse dieser Ergebnisse lässt Sie wissen, was ergänzt Sie, um Ihren Körper zu nehmen brauchen, um wieder ins Gleichgewicht zu bringen und in eine optimale Gesundheit. Dies wird auch aus wiederkehrenden in Zukunft zu verhindern, diese Probleme zu helfen konzipiert. Sie würden dann nach drei Monaten erneut getestet werden, um Ihren Fortschritt zu überwachen und die Ergänzung Programm entsprechend anzupassen.

Dieser Test misst die Mängel und überschüssigen Mengen an 12 verschiedenen Mineralien (einschließlich Kalzium, Chrom, Kobalt, Kupfer, Eisen, Magnesium, Mangan, Phosphor, Kalium, Selen, Natrium und Zink) und 6 schweren toxischen Metallen (einschließlich Aluminium, Arsen, Cadmium , Blei, Quecksilber und Nickel), die in Ihrem Körper vorhanden sein können. Finde mehr heraus Mineralmangel-Test mit Supplement-Programm (Haar)

Die Analyse dieses umfangreichen Fragebogens geben Ihnen einen drei monatliche Beilage Programm zu helfen, alle Vitamin-und Mineralstoffmangel ausgleichen Sie haben können. Finde mehr heraus Online Personalisierte Supplement Assessment Programme

Nach drei Monaten würden Sie dann einen erneuten Test haben, um Ihren Fortschritt zu überwachen und Ihre Ergänzung Programm anpassen nach Ihren neuen Zustand.

Wenn Sie oben bei der Beschaffung von einem der Ergänzungen, Kräuter oder Tests erwähnt Hilfe benötigen, klicken Sie auf, Optionen vaginale Infektionen bei The Natural Health Praxis. Sie können alle von ihnen für Sie online liefern, oder wenn Sie es vorziehen, mit jemandem reden zuerst können Sie auch per E-Mail, um am Telefon zu bestellen. Die Produkte von diesem Unternehmen geliefert werden, sind immer von höchster Qualität.

Ernährung

Stellen Sie sicher, Sie werden immer die richtige nutrition.Follow die Ernährungsempfehlungen in der freien Die Stiftung Health ebook skizziert Weitere Informationen zu den speziellen Ernährungsempfehlungen für vaginale Infektionen, lesen Sie den Rest des ebook auf Verständnis vaginalen Infektionen ebook am Naturheilpraxis

Zuschläge

Das Programm ergänzen unten sollte für mindestens drei Monate getroffen werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen

Nutrients & Beträge

Der Abschnitt über einen Teil eines größeren ebook auf vaginale Infektionen.

Im Rest des ebook erfahren Sie, was die medizinischen Ansätze zur vaginalen Infektionen sind und wie sie mit dem natürlichen Ansatz zu kombinieren. Dies wird Integrierte Medizin genannt und ist die Art und Weise, die gesünder für die Zukunft zu bewegt. Sie lernen auch, welche medizinischen Tests geben Ihnen eine genaue Diagnose Ihrer Erkrankung und wenn Sie sie wirklich brauchen zu haben. Die medizinischen Behandlungen für vaginale Infektionen werden dann untersucht, die entweder Medikamente oder eine Operation der Suche enthalten. Jede Behandlung wird dann diskutiert und die Vor- und Nachteile der Optionen erläutert. Der integrierte Ansatz für vaginale Infektionen wird im Detail betrachtet, so dass gegebenenfalls kann man wissen, wie das Beste aus beiden konventionellen und natürliche Medizin zu kombinieren.

Am Ende des E-Book ist ein praktischer Schritt für Schritt Zusammenfassung dessen, was Sie tun können, sich selbst zu helfen.

Wenn Sie möchten, den Rest dieses ebook Klick zu lesen, zu verstehen vaginale Infektionen ebook bei The Practice Natural Health und Sie erhalten Details, wie man das ganze ebook herunterladen können.

Oder wenn Sie sich noch mehr in die Tiefe Beratung über vaginalen Infektionen wie dann lesen The Natural Health Bibel für Frauen Buch Ein internationaler Bestseller.

Die Inhalte dieser Website dienen nur der Information und sind bei der Identifizierung von Symptomen und Bedingungen zu unterstützen Leser bestimmt sie erfahren können. Diese Seite ist nicht für die Aufnahme medizinischer Beratung als Ersatz gedacht und sollten nicht auf diese Weise verlassen. Konsultieren Sie immer einen qualifizierten Arzt oder Heilpraktiker, vor allem, wenn Sie schwanger sind, die Einnahme der Pille oder mit anderen Medikamenten. Ihre Situation müssen bei einzeln zu betrachten, und Sie sollten sich selbst behandeln nicht versuchen. Der Autor und Herausgeber kann keine Verantwortung für Krankheit akzeptieren aus dem Versagen aufgrund von einem Arzt zu Arzt aufsuchen.

Die Ansichten von Dritten Platzierung Material auf diesen Seiten zum Ausdruck gebracht sind nicht repräsentativ für die Ansichten des Autors oder des Herausgebers. Der Autor und Publisher kann nicht überwachen die Inhalte nicht von uns produziert und hat nicht alle Dritten Material auf dieser Website und der Autor und Herausgeber übernimmt keinerlei Haftung in Bezug auf den Inhalt fremder Materialien auf diesen Seiten platziert veröffentlicht prüft.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Vaginale Infektionen Wie erkenne ich, …

    Die meisten Frauen haben dort gewesen. Sie sind abgelenkt und in Ihrem Stuhl zu winden, weil es nicht richtig, da unten fühlt. Vielleicht gibt es ein Geruch, ein wenig ist, na ja, funkiger, als…

  • Vaginale Infektionen Ursachen, Symptome …

    Vaginal-Infektion verursacht Bakterielle Vaginose (BV) ist die häufigste Ursache von Vaginitis, für 50% der Fälle. Bakterielle Vaginose wird durch eine Änderung oder ein Ungleichgewicht in der…

  • Vaginale Infektionen, verursacht Gebärmutterhalskrebs Erosion Unfruchtbarkeit.

    Was sind vaginale Infektionen? Alle Frauen haben eine natürliche Ausfluss. Vaginalsekret Veränderung der Frauen im gebärfähigen Alter auf die Zeit des Monats ab. Die normale Sekretion ist in…

  • Vaginale Infektionen Ursachen, Symptome …

    Vaginale Infektion Medikamente Bakterielle Vaginose: Ihr Arzt kann Ihnen mit Antibiotika wie Metronidazol (Flagyl) oder Clindamycin (Cleocin) zu behandeln. Im Allgemeinen sind männliche…

  • Vaginale Trockenheit, spermicide Kapseln.

    Schmierstoffe Krebsbehandlungen reduzieren häufig die Menge an Schmiermittel in der Scheide produziert, wenn Sie aufgeregt sind. Sie können zusätzliche Schmierung benötigen, um…

  • Vaginale Hysterektomie Was Sie …

    Wenn Sie sind eine Hysterektomie zu unterziehen, werden Sie oft eine Auswahl von drei chirurgischen Eingriff Arten gegeben. Jede ihrer Risiken und mögliche Komplikationen sind aber durchaus…