Was ist ein Eiseninfusion WebMD Antworten, niedrige Eisen Behandlung.

Was ist ein Eiseninfusion WebMD Antworten, niedrige Eisen Behandlung.

Was ist ein Eiseninfusion WebMD Antworten, niedrige Eisen Behandlung.

Ein Eiseninfusion ist einfach eine flüssige Dosis von Eisen in den Venen gegeben.

Eisen ist ein essentielles Mineral, das wir durch den Verzehr von Lebensmitteln wie Fleisch bekommen, Eier und Blattgemüse. Eisen benötigt Hämoglobin, die sauerstofftragende Substanz, die in roten Blutzellen zu bilden. Viele Menschen, vor allem Frauen regelmäßige Menstruation hat, haben einen niedrigen Eisenspiegel (Eisenmangel). Wenn Eisen niedrig für Wochen oder Monate bleibt, macht den Körper weniger rote Blutkörperchen und ein niedriger Blutbild (Eisenmangelanämie) führen kann.

Für die überwiegende Mehrheit der Menschen mit Eisenmangel, Eisen Pillen ersetzt jeden Tag das fehlende Eisen und niedrige Blutwerte wieder in den normalen.

In ein paar Leute, Eisentabletten sind nicht ausreichend mit Eisenverluste zu halten. Dies kann auftreten, wenn es laufende Blutungen oder der Darm das geschluckt Eisen nicht aufnehmen kann. In anderen Menschen, kann eine orale Eisen eine schlechte Reaktion verursachen. Die Menschen in diesen besonderen Situationen müssen möglicherweise eine Eisen Infusion erhalten Sie die fehlende Eisen zu ersetzen.

Ein Eiseninfusion wird am häufigsten bei einer Arztpraxis oder im Krankenhaus gegeben. Eine Krankenschwester stellt eine IV und ein Beutel mit der Flüssigkeit, die Eisen fließt in die Person, die Venen gelöst.

Einige Bedingungen oder Situationen, die eine Eiseninfusion erfordern können, umfassen:

• Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen mit schwerer Eisenmangel
• Menschen mit end-stage renal disease auf Dialyse
• Menschen mit Krebs und Anämie
• Menschen Erythropoietin oder ein Arzneimittel nehmen die Produktion roter Blutkörperchen zu stimulieren

Eiseninfusionen sind in der Regel sicher, aber schwere Reaktionen auf die Arzneimittelzubereitung treten gelegentlich. Diese können Atemnot, Juckreiz, Krämpfe, oder (selten) eine lebensbedrohliche allergische Reaktion genannt Anaphylaxie.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS