Was sind die Ursachen Juckreiz Hände und …

Was sind die Ursachen Juckreiz Hände und …

Was sind die Ursachen Juckreiz Hände und ...

Juckreiz Hände und Füße können durch eine Reaktion auf etwas in der Ernährung oder kann durch eine ernsthafte Erkrankung wie Diabetes verursacht werden. Vitamin Toxizität kann auch dazu führen, die Haut bei manchen Menschen Juckreiz. Mehrere Faktoren, die zu Hautbeschwerden beitragen können, aber unsachgemäße Feuchtigkeit und in Kontakt mit Allergenen in der Umwelt kommen, sind unter den häufigsten Ursachen.

Juckreiz wird durch eine Reizung oder Störung auf der Haut gekennzeichnet, die fast ein bis verursacht instinktiv reiben oder kratzen die Oberfläche der Haut. Juckende Haut ist ärgerlich und kann durch eine kleinere oder größere Zustand verursacht werden. Es ist üblich, aber, und ist etwas, das die meisten Menschen erfahren, bis zu einem gewissen Grad auf einer regelmäßigen Basis.

Manche Menschen erleben trockene Haut als Ergebnis eines gesundheitlichen Zustand. Einige dieser Bedingungen sind: Psoriasis. Dermatitis. und Krankheiten der Leber und Niere. Juckreiz Händen und Füßen, sowie andere gereizten Hautpartien kann mit jeder dieser Bedingungen auftreten. Juckreiz kann auch auftreten, als Ergebnis dieser Bedingungen mit bestimmten Medikamenten Behandlung, die bekannt sind, um auch zu Hautreizungen führen.

Personen, die allergisch auf bestimmte Nahrungsmittel können Juckreiz in den Händen und Füßen auftreten, nachdem diese Lebensmittel oder kommen in Kontakt mit ihnen zu essen. Andere Teile des Körpers kann mehrere Minuten oder Stunden nach dem Kontakt mit einem bestimmten Lebensmittel jucken, wie gut. Während dieses Symptom nach kurzer Zeit verschwindet manchmal kann eine allergische Reaktion auf Lebensmittel auch Nesselsucht verursachen, Halsverengung und Atem von der Art der Nahrungsmittelallergie je Bedrängnis.

Diabetische Patienten sind oft mit diesem Symptom leiden. Diabetische Juckreiz ist zu Nervenschäden vor allem aufgrund von erhöhten Blutzuckerspiegel verursacht.

Der Juckreiz wird oft auch durch Parästhesien und Taubheitsgefühl, sowie Schmerzen in den Händen, Füßen und Beinen begleitet.

Menschen mit einer bestimmten Vitaminmangel behandeln im Allgemeinen diesen Zustand mit Vitamin-Ergänzungen. Im Übermaß verursachen einige von ihnen können jedoch Toxizität, die in Juckreiz Hände und Füße, sowie Juckreiz in anderen Teilen des Körpers führen kann. Diese Art der Reaktion ist besonders häufig, wenn zu viel Vitamin A oder Vitamin K in den Blutstrom gelangt.

Eine der häufigsten Ursachen von jeder Juckreiz wird in Kontakt mit einer reizenden oder Allergens in der Umwelt kommen. Bestimmte Pflanzen, Chemikalien und Fasern können natürlich Juckreiz verursachen, wenn die Haut zu berühren. Einige von ihnen gehören Gras, Poison Ivy. oder Haushalt Seifen und andere Reinigungsmittel enthalten.

Eine weitere sehr häufige Ursache ist trockene Haut. Wenn die Feuchtigkeitsversorgung der Haut fehlt, ist es leicht gereizt und beginnt zu jucken. Feuchtigkeitsspendende der Oberfläche der Haut ist in der Regel genug, um vorübergehend den Juckreiz zu behandeln, aber der Körper feuchtigkeitsspend von Trinkwasser, sowie den Verzehr von rohen Früchten und Gemüse ist auch notwendig, zukünftige Episoden von trockener Haut und Juckreiz zu vermeiden.

Artikel Diskussion

4) hatte ich eine Erkältung, die als Halsschmerzen begann und machte mich eine enge hohe Brust Husten Husten, der nicht sehr hilfreich war bei der Entfernung der Phlegma dann nahm ich 100 mg Pulver Acetylcystein, dreimal am Tag für zwei Tage, und auf ich am zweiten Tag begann mit dem Juckreiz an Händen und Füßen. Auch wenn ich nahm an, es der Medizin war, hat sie nicht aufgehört ganz noch, aber da ich noch nie Symptome wie das hatte, wie ich hoffe, dass die Ursache war. Hoffe, es geht bald weg.

3) @ Ana1234 — ich würde einen Blick auf Ihre Ernährung nehmen, wenn Sie sicherstellen gestresst Sie es nicht irgendwie ändern und eine Reaktion, die Art und Weise aufbrechen. Es könnte nur Stresshormone oder so etwas, aber ich weiß, dass ich dazu neigen, schlecht zu essen, wenn ich gestresst bin, und das ist nie gut für die Gesundheit.

Man könnte etwas werden, übermäßiges Essen, die eine Reaktion verursacht, oder nicht genug von einem bestimmten Vitamin oder so etwas bekommen und das ist, was bewirkt, dass Ihre Hände und Füße zu jucken, anstatt den Stress selbst.

Es könnte sich auch einen Besuch wert Umweltfaktoren sein. Ich habe Reinigungsmittel hatte, die eine Hautreaktion und dass die Reaktion verursachen könnten schlimmer sein, wenn Sie in der Regel unter dem Wetter fühlen. Sie könnten eine milde Reaktion werden, dass sie nicht angezeigt wird, bis etwas betont Sie aus.

2) Ich neige dazu, juckende zu bekommen, wenn ich gestresst. Meine Hände werden manchmal einen Ausschlag auf sie bekommen, und ich werde gelegentlich juckende Füße als gut.

Ein bisschen von Kortison-Creme hilft, aber in der Regel alles, was ich tun kann, ist, warten, bis es und passieren versuchen, Stress zu reduzieren. Es ist wirklich ärgerlich, weil das letzte, was Sie in einer stressigen Situation wollen eine ständige Juckreiz ist.

Die Leute denken, von Hunde- und Katzenhaar als ein Allergen zu sein, aber der Speichel oder Hautschuppen der Tiere ist eigentlich das Allergen, also wenn Sie allergisch sind und ein Hund leckt Ihre Hände oder Sie es streicheln, es könnte einige Juckreiz verursachen.

Die Menschen sind in der Regel allergisch auf Katzen, nur weil sie immer selbst pflegen und ihren Speichel bekommt alle über ihr Fell, die dann in die Umwelt beleuchtet.

Also, wenn Sie plötzlich juckende Hände und Füße haben, und Sie wissen, dass Sie an Tiere allergisch sind, dann würde ich prüfen und sehen, ob man irgendwie zu ihnen ausgesetzt worden sind.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS