Was sind Speiseröhren Polypen sind …

Was sind Speiseröhren Polypen sind …

Was sind Speiseröhren Polypen sind ...

Ein Polyp ist eine Masse von Gewebe abnormal von der Schleimhaut (Schutzauskleidung von Epithelzellen für die Sekretion und Absorption) der Speiseröhre vorsteht.

Speiseröhren Polyp ist eine seltene Erkrankung und betrifft etwa 0,5% der Bevölkerung.

Speiseröhren ist die Muskelschlauch, den Mund mit dem Magen verbindet. Die meisten Polypen sind gutartige, aber einige können bösartige bekommen.

Arten von Speiseröhren Polyp

Leiomyom

— Dieser Zustand wird am häufigsten gefunden. Die Polypen sind glatt, rund und von der Wand der Speiseröhre zu wachsen. Es ist selten bösartig und kann durch ein endoskopisches Verfahren entfernt werden. Die Patienten meist keine Symptome von diesen berichten. Jedoch können einige, klagen über Schmerzen in der Brust und Dysphagie. Letzteres ist ein durch Schmerzen und Schwierigkeiten gekennzeichnet ist Nahrung beim Schlucken.

  • Plattenepithel-Papilloma

    — Männer sind häufiger als Frauen es zu haben. Es wirkt sich auf den unteren Teil des Rohres und in der Regel mehr als eine gleichzeitig gefunden. Plattenepithelkarzinom paipilloma ist selten bösartig und ist nicht daran gedacht, für die künftigen Chancen der Entwicklung von Plattenepithelkarzinomen beizutragen. Die projizierten Strukturen sind groß und Dysphagie oder Schluckbeschwerden verursachen.

  • Fibrovaskuläre Polyp der Speiseröhre

    — Noch seltener als die beiden oben genannten, es tritt als eine große Masse von Bindegewebe, Blutgefäße und Fett in einer Hülle aus Epithelzellen umschlossen. Es wird von einem Stiel von der Wand des Rohres diskutiert suspendiert. Es kann bis zu 50 cm lang sein und tritt im oberen Drittel des Rohres. Diese sind groß in der Struktur und Ursache Symptome endgültig. Die Symptome können Schmerzen in der Brust, Dysphagie, Aufstoßen und repiratory Probleme. 87% der Patienten berichteten über Schwierigkeiten in diesem Zustand zu schlucken. Die Adenome oder die Tumoren in diesem Fall, sind meist nicht bösartig.

  • Granularzelltumor

    — Diese sind sehr häufig und sind auch auf andere Organe wie Zunge und subkutane Gewebe der Haut gefunden. Sie sind gutartig und keine Symptome verursachen.

  • Die Symptome der Speiseröhre Neubildungen

    • Unbehagen
    • Dysphagie oder Schluckbeschwerden
    • Brustschmerzen
    • Herz brennen
    • Atmungsprobleme
    • Magen-Darm-Hindernisse
    • Teil Aufstoßen des beginnenden Teil des Stiels auf den Mund

    Die Behandlung von Speiseröhren Polyp

    Das Auftreten der Polypen sind sehr selten und sind ohne Symptome. Die meisten davon sind übrigens diagnostiziert. Wenn sie gutartig sind und verursachen keine Symptome, die sie nicht brauchen removed.In bestimmten Fällen sein, wo sie groß sind und verursachen Verstopfung in der Speiseröhre, chirurgischer Eingriff notwendig wird.

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS