Weißwein Intoleranz symptoms

Weißwein Intoleranz symptoms

Histamin-Intoleranz ist eine Fee gemeinsamen, aber unter erkannt und nicht vollständig verstanden Problem mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie Darm- und Stoffwechselentgleisungen verbunden. Wenn eine Person Probleme hat metabolisierenden und den Abbau von Histamin, bauen ihre Ebenen und führen zu Symptomen wie Nesselsucht, Hautausschläge und Juckreiz, unter anderem Sorgen (mehr Symptome siehe unten).

Diese Störung könnte schwierig zu diagnostizieren, wie es oft mit einer Anzahl von anderen Bedingungen, die ähnliche Symptome aufweisen, insbesondere im Zusammenhang mit Nahrungsmittelallergien verwechselt wird. In meiner Praxis sehe ich diesen Zustand in regelmäßigen Abständen vor allem in Kunden mit Darmstörungen, Hautprobleme, Kopfschmerzen oder Migräne. Lassen Sie uns genauer an Histamin-Intoleranz aussehen.

Über Histamin

Histamin ist ein Amin (eine organische Stickstoffverbindung) durch die Zellen des Immunsystems produziert (Mastzellen, Basophilen und Eosinophilen) in der Entzündungsimmunantwort auf eine Verletzung oder Fremdverbindungen beteiligt. Die normale Entzündungsreaktion ist ein Heilungsmechanismus, der die Permeabilität der Kapillaren (kleine Blutgefäße) zu weißen Blutkörperchen erhöht, so dass sie gegenwärtig die Erreger oder Toxine bekämpfen.

Histamin ist auch ein Neurotransmitter im zentralen Nervensystem (d.h. er leitet Nachrichten zwischen den Zellen), wo sie in vielen Hirnfunktionen wie Erregung, Hypophyse Hormonsekretion, die Unterdrückung des Essens und kognitiven Funktionen beteiligt ist. Also haben wir sehr viel Histamin brauchen für den Körper, um gut zu funktionieren auf vielen Ebenen.

Die höchsten Konzentrationen von Histamin im Körper werden in den Geweben am stärksten exponierten nach außen wie der Haut, Mund, Nasennebenhöhlen, Verdauungstrakt und den Lungen gefunden. Histamin wird auch im Körper als Teil einer allergischen Reaktion freigesetzt, wodurch die typischen «Juckreiz, Niesen, Keuchen, Anschwellen ‘Allergie-Symptome. Enzym Diaminooxidase (DAO) bricht Histamin nach unten und unterhält eine Histamin-Gleichgewicht im Körper. Allerdings haben einige Leute ein niedriges Niveau dieses Enzyms, und wenn sie zu viele Histamin-reiche Lebensmittel essen, können sie «Allergie-ähnliche» Symptome wie Nesselsucht, Kopfschmerzen, Hautausschläge, Juckreiz, Durchfall und Erbrechen oder Bauchschmerzen leiden.

Wie oben erwähnt, wird nur im Körper produziert Histamin nicht, sondern auch in vielen gängigen Lebensmitteln ist natürlich auftritt (siehe Liste unten). Mikrobielle Fermentation in der Lebensmittel wandelt die Aminosäure Histidin in High-Protein-Nahrungsmitteln zu Histamin. Als solche Histamingehalt der Nahrung erhöht sich im Laufe der Zeit als die Nahrung Alter. Histidin ist auch von einigen der Bakterienarten im Darm aufwiesen. Wenn sie zu viel vermehren aufgrund der Darmflora Ungleichgewichte (auch als gut dysbiosis oder SIBO bekannt Dünndarm bakterielle Überwucherung) sie produzieren zu viel Histamin und die Symptome auftreten.

Dies ist einer der Gründe, warum Histamin-Intoleranz auf dem Vormarsch als Effekt von Änderungen unserer Mikrobiota (Darmflora) ist in den letzten 20 Jahren oder so, aufgrund der Änderungen an unserer Ernährung einen deutlichen Anstieg der verarbeiteten und verpackten Lebensmitteln einschließlich der werden für eine lange Zeit gespeichert, die Verwendung von Additiven und sowie Schädlingsbekämpfungsmittel und Chemikalien, Konservierungsstoffe.

Ursachen von Histamin-Intoleranz

Insgesamt gibt es zwei Hauptgründe für die Symptome zu manifestieren:

1. Die Überproduktion von Histamin verursacht durch:

  • Gut dysbiosis / SIBO bestimmte Typen von Bakterien im Darm produzieren Histamin und anderen Arten von Bakterien abbauen es Gleichgewicht aufrechterhalten wird. Wenn es jedoch mehr als der Histamin-produzierenden Bakterien erforderlich ist, wird Histamin Überschuss auftreten. Histamine-produzierenden Bakterien umfassen: Lactobacillus casei, Lactobacillus delbrueckii, Lactobacillus bulgaricus, Lactobacillus reuteri, und Lactococcus lactis, Enterococcus faecalis, und verschiedene Arten von E coli. Histaminabbauenden Bakterien sind Bifidobakterien Arten, vor allem aber Bifidobacterium infantis, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus rhamnosus, salivarius und Lactobacillus gasseri (1)
  • Über Aktivierung von Mastzellen. Welches sind die Zellen, die weitgehend Histamin produzieren. Wir verstehen nicht ganz, was das gegenwärtig verursacht.

2. Die Unfähigkeit zu Histamin abbauen richtig verursacht durch:

  • Impaired-Methylierung Histamin-N-Methyltransferase-Enzyms (in Histaminabbau beteiligt) erfordert Methylierung richtig funktionieren für sie effizient zu arbeiten. Daher beeinträchtigt die Methylierung wird eine Verringerung der Abbau von Histamin führen.
  • Nicht genug Histamin-abbauenden Bakterien das ist gut dysbiosis Zusammenhang (wie oben angegeben).
  • Genetik genetische Defekte, die zwei Enzyme: Diaminooxidase (DAO) oder Histamin-N-Methyltransferase, die binden und Abbau von Histamin verhindert Überschuss. Manche Leute machen nicht genug von dieser Enzyme wegen der fehlerhaften Gene.

Außerdem können einige Medikamente Histamin-Freisetzung zu erleichtern, andere können die Wirksamkeit des Enzyms DAO reduzieren. Als Ergebnis kann der Grad der Histamin steigt und Symptome verursachen, selbst in einer Person, die keine Anzeichen von Histamin-Intoleranz in der Vergangenheit gezeigt hat. Häufige Schmerzmittel wie Aspirin, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs), einige Diuretika, Antibiotika und Antidepressiva gehören zu den Medikamenten, die das Funktionieren der DAO (2) beeinflussen können.

Darüber hinaus Menschen mit Nebennieren Müdigkeit, die Produktion von Cortisol Ungleichgewichte wie hohe Cortisol, niedrige Cortisol oder fehlerhafte Produktion von Cortisol im Laufe des Tages haben, sind eher überschüssiges Histamin aufgrund der erhöhten Entzündung zu erzeugen, die die Freisetzung von Histamin als Abwehrmechanismus auslöst. Deshalb mit Nebennieren Müdigkeit zu tun ist ein wichtiger und Behandlungsschritt.

Die Symptome einer Histamin-Intoleranz sind:

  • Hives (Urtikaria)
  • Juckende (Pruritus) insbesondere der Haut, Augen, Ohren und Nase
  • Gewebeschwellung (Angioödem), insbesondere von Gesichts- und Mundgewebe und manchmal die Kehle, letztere verursacht das Gefühl der Kehle Verschärfung
  • Niedriger Blutdruck und Ohnmacht
  • Schwindlig, wenn schnell im Stehen
  • Schneller Herzschlag / Herzrasen oder Tachykardie
  • Die Symptome ähneln Angst oder Panikattacken
  • Brustschmerzen
  • Verstopfte Nase, laufende Nase, saisonalen Allergien
  • Bindehautentzündung gereizte, tränende, gerötete Augen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Müdigkeit, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit
  • Flushing und Rosacea
  • Verdunklung / Verlust des Bewusstseins für einige Sekunden durch andere Ursachen unerklärt
  • Magen-Darm-Trakt Probleme vor allem Sodbrennen, Verdauungsstörungen sowie Verstopfung und Durchfall

Bitte beachten, dass nicht alle der oben genannten Symptome in jeder einzelnen Person auf, und der Schwere der Symptome variiert, aber das Muster scheint für jede Person konsistent. Wichtig ist, dass wenn jemand mehrere allergische Reaktionen, die nicht mit einem bestimmten Trigger-Lebensmittel verbunden sind (s) oder Allergietestergebnisse negativ sind, könnte es ein Problem mit Histamin-Intoleranz sein.

Lebensmittel mit hohem Histamin

  • Alle Produkte, die Kakao und Rohkakao einschließlich Schokolade jeglicher Art

Bitte beachten Sie die obige Liste von Lebensmitteln, ist unvollständig und andere Lebensmittel können auch die Symptome verursachen / beitragen. Dies muss im Einzelfall beurteilt werden.

Sie können eine umfassendere Liste der Lebensmittel mit einem hohen und / oder niedrigen Histamin an der Schweizer Interest Group Histamine Intoleranz (Sighi) Website.

Natürliche Medizin Behandlungsmöglichkeiten

  • den Darm Heilung ist die oberste Priorität — Die meisten Menschen mit Histamin-Intoleranz haben beschädigt Eingeweide in einem Mangel an Kapazität resultierenden um die Enzyme zu produzieren, die Histamin verstoffwechseln. Darüber hinaus ist ein übermäßiges Wachstum bestimmter Arten von Bakterien, die Histamin aus unverdauten Nahrung machen, führt zu einem Aufbau von Histamin im Darm die Fähigkeit des Körpers die überschüssige Histamin abzubauen überwältigend. Dies bewirkt eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Histamin-haltigen Lebensmitteln und eine Erhöhung der Symptome, die mit Allergien häufig assoziiert sind. So ist in den meisten Fällen die zugrunde liegende Ursache der Histamin-Intoleranz ist aufgrund der bestehenden gut dysbiosis wahrscheinlich. Daher die Mikroflora eine Neugewichtung der undichten Darm zu heilen und / oder SIBO ist der Schlüssel ersten Schritt (3).
  • Addressing Methylierung Probleme mit Tests, Nahrungsergänzung und Ernährung.
  • Niedrige Histamin-Diät ein sehr wichtiger Teil der Behandlung. Das Festhalten an einer Low-Histamin-Diät für einen bestimmten Zeitraum (oder für immer für einige Leute) bringt schnelle Linderung der Symptome in der Mehrzahl der Fälle. Manchmal, wenn wir die Behandlung einige besonders sensible Menschen beginnen, sind nicht in der Lage irgendwelche Tierprodukte zu tolerieren und brauchen eine Ernährung auf pflanzlicher Basis folgen, um den Darm zu heilen und die Empfindlichkeit zu verringern. Glücklicherweise Überstunden werden diese Personen wahrscheinlich in der Lage sein, einige tierische Produkte in der Ernährung. Es ist wichtig, für jeden einzelnen, um bestimmte Trigger Lebensmittel zu identifizieren, die Symptome zu reduzieren, anstatt auf unbestimmte Zeit eine strenge niedrigen Histamin-Diät folgen.
  • DAO Enzymergänzung überschüssiges Histamin abzubauen.
  • Addressing Nebennieren Müdigkeit — Das ist eine entzündliche Erkrankung. Dies könnte ein komplexer Schritt abhängig von der Höhe der Neben Erschöpfung sein. Schauen Sie sich meine detaillierte Post zu diesem Thema hier.
  • Behandlung aller entzündlichen Erkrankungen präsentieren auf individueller Basis.
  • Essen frisches Essen so viel wie möglich und die Vermeidung von raub Reste, weil die Konzentrationen von Histamin als die Nahrungsmittelalter zu erhöhen. Diese Praxis wurde von Ayurveda seit langem empfohlen. Laut Ayurveda über Nahrung verlassen hat seine Prana, seine Lebenskraft verloren, die die zur Bildung von ama . oder toxische unverdaute Material. Diese Substanz verstopft die lebenswichtige Kanäle des Körpers, die Verdauung stören und schließlich, um alles von Müdigkeit zu Krankheit führt. Da Essen beginnt es Prana den Moment zu verlieren s geerntet, ist es wichtig, Mahlzeiten zu schaffen mit meist die frischesten Zutaten und nicht, sie zu verkochen (7).
    Glücklicherweise, nachdem die Ursache Adressierung (n) von Histamin-Intoleranz die meisten Menschen sind in der Lage einige der Histamin haltigen Lebensmitteln zurück in ohne Folgen hinzuzufügen.
  • Supplementation hier ist eine breite Liste der natürlichen Antihistaminika und andere hilfreiche Nährstoffe, die gut für Histamin-Intoleranz arbeiten:
  • Quercetin — Eine starke Antihistaminikum und entzündungshemmende natürliche Verbindung (16)
  • Bromelain — Antihistaminikum, leistungsstarke Enzym, funktioniert gut mit Quercetin
  • Pine Rindenextrakt — Antihistaminikum, Antioxidationsmittel und entzündungshemmende (14)
  • Vitamin C — Erhöht die Histamin-Abbau und die Entfernung (15)
  • Vitamin B6 erhöht DAO-Aktivität (2)
  • Herb Holy Basil — Hat Antihistaminikum und entzündungshemmende Eigenschaften (8)
  • Magnesium Histamin Produktionssteigerung mit Mg-Mangel (5)
  • Pankreasenzyme — Helfen Histamin im Darm brechen (2)
  • Vitamin E Histaminproduktion stabilisiert so Mastzellen abnimmt (6)
  • Fischöle — Stark entzündungshemmende und das Immunsystem unterstützen
  • Probiotikaenthält Histamin neutrale Stämme zu reduzieren oder Histamin einschließlich Bifidobacterium infantis, Lactobacillus plantarum oder Boden-basierte Probiotika, die auch von Menschen mit Histamin Überschuss (1) toleriert werden neigen.

Wichtig ist, dass ich don t Selbstverschreibungs für jeden Gesundheitszustand empfehlen, vor allem, wenn Sie bereits verschriebenen Medikamente oder andere natürliche Arzneimittel einnehmen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Arzt Ihre Bedürfnisse zu besprechen.

Hinweis auf Antihistaminikum Medikamente
Antihistaminika kann als «Rescue Remedy» für den gelegentlichen Gebrauch nützlich sein, aber täglich als vorbeugende Therapie sie haben negative Auswirkungen verwendet. Antihistaminika wirken durch Stellen auf Körperzellen blockiert, die normalerweise als Rezeptoren für Histamin handeln würde. Die Rezeptoren wirken als Einstiegs-Möglichkeiten in die Zelle Histamin zu ermöglichen, seine Funktion auszuführen. Antihistaminika Histamin Aktivität stoppen durch ihren Eintritt zu blockieren.

Wenn diese Blockade konstant ist, sieht das Immunsystem dies als ein Problem und spürt, dass es unzureichende Mengen an Histamin produzieren müssen. Es erhöht damit die Produktion von Histamin. Folglich langfristig gibt es noch mehr Histamin für die Enzyme zum Abbau und das Problem der Histamin-Intoleranz wird noch schlimmer (11).

Zusammenfassung

Alle, die Histamin-Intoleranz jeglicher Art haben müssen Maßnahmen ergreifen, um es zu verwalten und unter Kontrolle durch spezifische Ernährung und Nahrungsergänzung bringen. Die meisten Lebensmittel enthalten Histamin, so können wir nicht eine Histamin-freie Diät haben wie wir eine glutenfreie Diät haben kann.

Für alle, erleben Histamin-Intoleranz, die strikte Einhaltung einer Low-Histamin-Diät ist für einen Zeitraum von Zeit notwendig, in Abhängigkeit von einem einzelnen und der Schwere der Symptome, vor allem während der Darmreparaturzeit der Behandlung (1-3 Monate im Durchschnitt). Danach werden geringere Mengen an Histamin-reiche Nahrungsmittel kann in Abhängigkeit von der Person toleriert werden. Die individuelle Empfindlichkeit variiert erheblich und damit auch die Dauer der Behandlung.

Wenn Sie denken, Sie können Histamin-Intoleranz haben, sollten Sie eine Nachricht unter oder in Verbindung Entsendung bekommen, wenn Sie in Australien basieren eine Beratung zu vereinbaren.

Joanna Sochan
Naturopath Herbalist Ernährungswissenschaftler

Photo credit: Shutterstock

In Histamin-Intoleranz gibt es erhebliche Ungleichgewichte der Darmflora (Dysbiose) führt potenziell zu SIBO (Dünndarm bakterielle Überwucherung). Oft ist es übermäßiges Wachstum von sowohl gut und schlecht Bakterien, einschließlich Bifidobakterien. Also, wenn Sie Bifidobakterien Wucherung und Ergänzung mit ihm haben, wird dieses Ungleichgewicht weiter den Darm und Symptome verstärken. Der beste Weg, um sicher zu sein, welche Arten von Darmflora aus dem Gleichgewicht ist der Stuhltest wie CDSA (Complete Digestive Stuhlanalyse) und dann ergänzen mit der rechten probiotische und Ernährung zu tun, um die Darmflora zu balancieren.

Hoffe das hilft.
Alles Gute
Joanna

Vielen Dank für den Artikel, der in der Bestätigung Ich habe eine zugrunde liegende Symptom der Histamin-Intoleranz nützlich ist (ich habe / hatte 7 der Symptome). Leider Anaphylaxie das Problem macht mich anfällig für allergische Reaktion (Wespenstich). Ich habe 4 Ereignisse hatte, die dritte Fest im Krankenhaus, das vierte mit einem Epi-Stift. Jetzt bemerkte ich nach der Anwendung des Epi-Stift war die Erholung sofort und vollständig sind, was auf einen Mangel an Adrenalin. Es scheint, der Körper versucht, den Histaminspiegel mit dem Körper gemacht Adrenalin zu normalisieren, so dass, wenn eine allergische Herausforderung auftritt gibt es keine Reserve zur Verfügung, es zu handhaben. Im STOP AMERICAS # 1 KILLER, gibt es ein Kapitel über die Histamine und VitaminC Mangel, der sagt, Histamin-Spiegel im Blut werden in umgekehrter Beziehung zu Blutspiegel von Vitamin C&# 8221 ;. Also fing ich an 1,5 mg Ester-C nehmen täglich, und seitdem haben ohne Anaphylaxie 3 bestätigt stechen Ereignisse hatte. Im letzten Fall bp stieg von etwa 110 bis 174, Puls 50-74.
Nun ist die Frage, soll ich tun, etwas mehr als das Vitamin C. Ich bp bekomme etwa 90 gelegentlich und Puls 45 Ich bin 76. Ich sollte hinzufügen, dass weder das Krankenhaus oder mein GP jemals Histamin-Intoleranz genannt und schien ich mit dem Epi-Stift stecken geblieben war zu denken!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen Stellung zu nehmen. Vitamin C erhöht Histamin-Abbau und Entfernung im Darm so Histaminspiegel zu senken. Sie können mit einem höheren Vitamin-C-Dosen zu experimentieren und sehen, ob erhöhte tägliche Dosis besser funktioniert auch für Sie. Sie können sich auch Vitamin E (beide Tocopherole und Tocotrienole gesamte Spektrum eine enthält) Zugabe, die Mastzellen stabilisiert (sie absondern Histamin), Vitamin E und Vitamin C arbeiten zusammen, um ihre Auswirkungen auf die Histamin potenziert und als Antioxidantien gegen Schäden durch freie Radikale zu schützen; und spezifische Probiotika wie Bifidobacterium infantis, Lactobacillus plantarum oder Bodenbasis Probiotika, um die Darm unterstützen und das Immunsystem.

Alles Gute
Joanna

Hallo Johanna,
Ich glaube, ich könnte eine Histamin-Problem haben. Ich habe meine GP und einen Hautarzt zu sehen, der sagte, dass ich chronische Urtikaria haben, aber ich nicht irgendwelche Ausschläge bekommen. Ich habe ein Problem mit juckender Haut auf dem Kopf beginnt und über etwa einen halben Tag es um meine Schultern nach unten bewegt und in meine Arme. Es fühlt sich an wie meine Haut brennt und es wird rot. Der Spezialist sagte mir, dass mein Körper zu viel Histamin produziert und es kommt durch die Poren in meiner Haut mir juckende machen. Er sagte mir auch, dass es keine Heilung gibt und dass eines Tages wird es hoffentlich nur weggehen. Ich nehme eine Anti-Histamin-Tablette täglich und seit ca. 6 Jahren tun dies. Dies ist die einzige Erleichterung, die ich von ihm bekommen. Solange ich die Tablette täglich bin ich ok. Für den letzten 2 Jahren ohne die Tablette konnte ich 2 Tage gehen, aber ich bin besorgt, dass die Tablette tut mir beschädigen. Ich weiß nicht, was zu tun ist oder wer zu sehen.
Ich bekomme auch chronische Kopfschmerzen gelegentlich, die mich dazu führen, sich zu erbrechen. Ich weiß nicht, ob dies zusammenhängt. Ich habe eine Koffeinsucht vermutet.
Wer oder was kann ich tun, um herauszufinden, ob ich ein Bauch Problem verursacht eine Histamin-Intoleranz haben. Ich bin Verdacht entweder Kaffee oder Milchprodukte. Letztes Jahr war ich für ca. 2 Wochen krank und didnt entweder essen oder zu trinken. Ich habe nicht eine Tablette für ca. 3 Wochen in Anspruch nehmen müssen.
Von der Website-Adresse nehme ich Ihr nicht in Australien so kippe ich einen Termin machen, Sie zu sehen.
Könnten Sie bitte einige Hinweise bieten mir an, was ich tun kann, oder die ich sehen kann.
Vielen Dank für den Artikel und jede mögliche Hilfe anbieten können.

ich m, in Australien (Sydney derzeit) basiert. ich ll Sie eine E-Mail an Ihre Privatadresse schicken diese weiter zu diskutieren.

Ich erwähnte ein paar spezifische Probiotika in meinem Artikel hier:

Histamine-abbauenden Bakterien (probuiotics) umfassen Bifidobakterien Arten, aber besonders Bifidobacterium infantis, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus rhamnosus, salivarius und Lactobacillus gasseri (1)

Hallo, meine Familie hat sich auf die GAPS-Programm gestartet. 2 Wochen im und jeder genießt das Essen Ich habe Ihren Artikel gefunden, während ich über meinen Mann erforschte s Nesselsucht. Dieser Zustand ist nicht neu, da die Diät beginnen. Er kann es für Monate und es geht dann für ein paar Jahre und dann über Nacht mit aller Macht den Rücken. Dieser Strom Folge hat in diesem Jahr seit Februar / März gegangen. Unser Arzt behandelt sie mit Antihistamin-Tabletten und phenergyn (die er beide mehrmals am Tag für ein paar Wochen Einnahme wurde nicht gut ich weiß). Er würde von Kopf bis Fuß bedeckt und diese Tabletten 2 Stunden in Anspruch nehmen könnte seine Haut Schwellungen und Juckreiz zu reduzieren. Wir haven t in der Lage gewesen Nahrung löst, um es zu finden, aber er ist ein Schichtarbeiter so viel Schlaf verliert und ist krankhaft fettleibig Gewicht (wir haben vorher fand er fällt schnell Gewicht, wenn wir Körner und Stärke aus seiner Diät entfernen Don t wissen, ob das ein Anhaltspunkt ist aber GAPS Wunder tun. Er sagt, er s Gefühl groß drauf). Es wurde vorgeschlagen, dass er ein Probiotikum Lactobacillus rhamnosus GG nehmen die Histamine beim Abbau seiner Darmflora zu helfen. Wäre dies eine kurzfristige oder langfristige Behandlung sein? Würde dieser Stamm auf seine eigene genug sein? Würde ein CSDA notwendig sein? Würden Sie Ihre Gedanken zu schätzen wissen, bevor wir hart verdientes Geld gehen zu verbringen.

Ich würde mehr probiotischen Stämme umfassen, die für Histamin-Intoleranz neben LGG wie Bifidobacterium infantis, Lactobacillus Plantarum, idealerweise in einer Ergänzung angegeben.

Je nach Testtyp wird CDSA nicht decken Histamin-Intoleranz (es gibt spezifische Tests für diese), aber die Balance und Werte des guten und problematischen Bakterien, Parasiten und alle Verdauungsprobleme mit Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett zeigen.

GAPS-Diät wird mit Histamin-Intoleranz zu helfen, und wenn genug konsequent und lange gefolgt, sollte das Problem in der Zeit zu lösen.

Hallo Joanna
wow das ist eine sehr interessante, habe ich mich Diät über den letzten 12 Monaten das Essen gesund zu ändern, nach dem letzten Jahr entfernt die Hälfte meiner Schilddrüse, die zu einem multinodular Struma.
mehr Eier mehr Joghurt und viel mehr Lebensmittel, die auf der Liste sind, und jetzt i m, wie mein ACTH-Wert testen zu lassen sind hoch, die meisten Systeme, ich habe, sind auf Ihrer Liste, könnte Histamin-Intoleranz mein Problem sein und mit mir eine hohe ACTH Lesung sein geben ??
freundlichen Grüßen Tracey

Wenn Ihr ACTH-Spiegel hoch sind, müssen Sie eine weitere Prüfung zu tun, um die Ursache zu ermitteln. Ihr Darm / Histamin-Intoleranz Symptome können oder nicht in Zusammenhang stehen können.

Alles Gute
Joanna

ich ve hat eine umfangreiche Parasitologie-Test hatte und wurde empfohlen, einen Kurs von Biocare BioAcidophilus Forte Plus und Higher Nature Oregano Öl zu nehmen. Ich habe Intoleranz Histamin und frage mich, ob Sie mir sagen, ob diese Elemente geeignet wäre zu nehmen?

Hat Ihr Test beinhaltet Tests für Histamin-Intoleranz? Es s nicht üblich, auch umfassende Parasitologie Tests für sie zu testen und zu separaten Histamin-Intoleranz-Test ist aus meiner Erfahrung erforderlich in Australien zu üben, obwohl Großbritannien unterschiedlich sein kann. Es s schwer für mich, auf diese speziellen Ergänzungen Kommentar vorgeschrieben / vorgeschlagen von Ihrem Arzt das vollständige Bild nicht zu wissen.

Ich habe einen Kommentar haben, die für Sie nützlich sein sollten: Oregano-Öl eine starke antimikrobielle und in der Regel für ein paar Wochen genommen wird und dann brechen benötigt wird (abhängig von der Dosis, natürlich). Es tötet beide gute und problematische Bakterien daher in der Regel ich es auf seine eigene oder zusammen mit anderen antimikrobiellen Mitteln verschreiben, und dann mit Probiotika verfolgen. Wenn Oregano-Öl und Probiotika zusammen genommen werden, die auch eine tragfähige Strategie für den Fall abhängig ist, müssen Sie sie gut auseinander zu nehmen, zum Beispiel Öl Oregano am Morgen und / oder Mittagessen und Probiotika beim Abendessen oder vor dem Schlafengehen. Wie auch immer, es s am besten, die Möglichkeiten zu besprechen mit Ihnen für die effektivste Behandlung Praktiker.

Hoffe das hilft
Joanna

Ihr Artikel hat Augenöffnung wirklich gewesen. In den letzten Jahren haben ich erleben, was nur als Nahrungsmittelallergie beschrieben werden kann, was im Bereich Symptome von Blähungen, Sodbrennen, nennen Sie es. ich habe versucht, die Beseitigung bestimmter Lebensmittel zu sehen, was hilft und was doesn t, aber nicht in der Lage gewesen, eine gemeinsame Verbindung zu lokalisieren. Etwas, das ich einmal essen, das nächste Mal macht mich krank. Wie Sie sich vorstellen können, ist es dadurch sehr schwierig zu wissen, was zu essen.

Weitere Dinge zu verkomplizieren, dass zu jeder Zeit, die ich irgendetwas davon zu Ärzten bis zu bringen, vor allem, dass es scheint Probleme Angst, kontinuierliche Sinus-Typ zu verursachen, Akne, etc, bin ich immer wieder abgebürstet, und versichert, dass es alles in meinem Kopf sein muss. So weiterhin das Gefühl ich schlecht, mit kurzen Momenten des Gefühls gut.

Meine Frage an Sie wäre, welche Art von bestimmten Arzt muss ich sehen, ob ich eine Histamin-Intoleranz vermuten könnte die Wurzel meiner Probleme sein? Mein pcp scheint überzeugte ich Gerd haben und schreibt nur Medikamente, die ich m nicht bereit zu nehmen, da meine Symptome don t vollständig eine Gerd Diagnose treffen. ich ve gewesen zu einem Gastroenterologen, die meine Gallenblase getestet, und es gab kein Problem. Mein Endokrinologe überwacht meine Schilddrüse und Blutzucker, die alle im Bereich liegen, obwohl Cholesterin immer am oberen Ende ist. An wen kann ich sehen, bestimmen zu helfen, wenn dies ein Problem für mich, und welche Tests sollte ich beantragen? Vielen Dank für jede Anleitung, die Sie haben können.

Brandon
Vielen Dank für Ihren Beitrag. Von Ihrer kurzen Beschreibung, die ich d Sagen Sie auf den Darm Heilung Programm zu beginnen müssen durch Tests gesichert, einschließlich der kompletten Verdauungsstuhlanalyse, SIBO und organische Säuren, genau zu bestimmen, was Ungleichgewichte vorhanden sind. Histamin-Intoleranz Tests sind auch verfügbar, aber es s ein relativ neues Feld. In Australien genannt Labor NutriPath es tut. Ich finde, dass eine umfassende Darm Reparatur und Heilung Behandlung mit Ernährung kombiniert oft auch Histamin Fragen behandelt werden.

Ich schlage vor, Sie suchen nach einer funktionellen Arzt in Ihrer Umgebung, die Verdauungsbeschwerden versteht und für beziehen und die Tests zu interpretieren. Nur Google funktionelle Medizin Praktiker plus Ihre Lage.
Alles Gute
Joanna

Ich habe eine Histamin-Intoleranz seit ich mich erinnern kann, beschränke ich meine Ernährung und don t Nahrungsmittel essen, die ich stellte mich wissen ab, irgendetwas mit Hefe, Zucker, Zitrusfrüchte, Schokolade, Tomaten, beschränke ich ohne Alkohol Rotwein zu Konservierungsstoff, jetzt bin ich frühen Stadien der Schwangerschaft Ich frage mich, ob die täglich vorgeschriebene Antihistaminikum I seit Jahren genommen wird meine Darmflora wirklichen Schaden zu tun, und ich werde dann meine Intoleranzen mein Kind weitergeben. Haben Sie weitere Hinweise auf die Richtung sollte ich mit dieser Reise? oder können Sie einen naturopath in Perth WA empfehlen, kann ich mich wenden? Vielen Dank

Unnötig zu sagen, Iit s am besten jede gut Reparatur und Darmflora gut zu tun, bevor die Schwangerschaft Ausgleich, weil nicht viele Ergänzungen / Medikamente verwendet werden können, während Sie schwanger sind. Sie können nur die Darmflora zu Ihrem Kind passieren Sie zur Zeit haben oder bei der Geburt. Ich stimme es s am besten zu einem lokalen Naturheilpraktiker, darüber zu sprechen, was jetzt getan werden kann und in der Zukunft. Leider I don t wissen, dass Praktiker in Perth vorzuschlagen. Sieht für mich wie Sie ll müssen auf eine umfassende gut reinigen und Reparatur-Programm in der Zukunft zu beginnen (nach der Schwangerschaft und Stillzeit ist vorbei) mit der Histamin-Intoleranz zu befassen Sie re zu erfahren.

Hallo. Ich habe mit der Haut Juckreiz behandelt während der Arbeit aus, seitdem ich ein Kind war. Es scheint in der Familie zu laufen. Es geht weg, wenn man durch sie schieben und weiterhin regelmäßig zu trainieren. Ich begann zyrtec zu nehmen und es das Problem behoben. Unnötig zu sagen, wenn ich weg davon gehe ich m wie ein Drogensüchtiger, der s versuchen sauber zu gehen. Meine Haut beginnt Juckreiz ohne Reibung. Gibt es einen speziellen Arzt, der mich zu unterstützen, wäre in der Lage, die Regime in zu beginnen? Auch meine Haut ist überempfindlich auf Produkte und Insektenstichen. Vielen Dank

Hallo Jan
Ich schlage vor, Sie begeben sich auf eine Darm und Verdauung Auswuchtprogramm mit einem Heilpraktiker oder eine funktionelle Medizin Praktiker, der ein paar Test durchführen können neu (welche auf Ihre spezifischen Symptome abhängen wird), um die Ungleichgewichte genau zu bestimmen.

Ich habe anti Histamine für den letzten Jahren genommen. Sinus Probleme, Heuschnupfen, stachelige Hitze auf die Hände, Kopfschmerzen, Stifte & needlesin Finger gelegentlich und jetzt saurem Reflux in meiner Kehle. H Pylori wurde in meinem Bauch zu so hatte ich Antibiotika, die ich umgesetzt gefunden. Denke ich, hohe Histaminspiegel haben. Nicht sicher, was ich als so viel essen kann, ist das Problem, sondern wird mehr Ergänzungen nehmen, um hoffentlich richtige Ungleichgewicht und reduzieren Notwendigkeit Antihistaminika über die Theke. Vielen Dank für jede Antwort.

Denise
Alle Symptome, die Sie ve beschrieben sind, auf die Darmgesundheit und Funktion verbunden. Außerdem musste man einen Kurs von Antibiotika, die auch eine negative Wirkung auf die Darmflora haben. Daher empfehle ich Ihnen von der Verbesserung der Integrität und Funktion von Ihrem Darm und Verdauung starten Sie den Recovery-Prozess zu beginnen.
Alles Gute
Joanna

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Weißwein Intoleranz symptoms1

    Viele Menschen sind allergisch auf Sulfite im Wein. Da Sulfite sind ein natürliches Nebenprodukt der Hefe. sie gibt es in allen Wein, aber etwas Wein haben mehr Sulfit in ihnen als andere….

  • Weißwein Intoleranz symptoms

    Welche Auswirkungen haben freien Sulfite auf meinem Körper? Schwefeldioxid kann in allen Arten von Menschen allergisch ähnlichen Reaktionen führen. Oft werden die Leute sagen «Ich kann einfach…

  • Weißwein Intoleranz symptoms8

    Auch in kleineren Dosen, erweitert Alkohol die Blutgefäße der Haut und Extremitäten. Viele Menschen fühlen sich einfach warm. Für andere Wein können die Blutgefäße in der Nase und Sinus-Bereich…

  • Tumor auf Halswirbelsäule symptoms

    Hinweis aus der National-Richtlinie Abrechnungsstelle . Diese Richtlinie verweist auf ein Medikament (en), für die wichtige überarbeitet regulatorischen und / oder Warnhinweise wurde…

  • Uterine Zyste symptoms

    Dies ist oft, was ein lo der Frauen sucht und fragt theirselves s sind, wenn sie Probleme mit Uterusmyomen haben. Natürliche Wege zur Shrink Myome scheint wesentlich weniger gefährlich und…

  • Weinallergie symptoms

    Wir haben alle unzählige Artikel lesen, die über die verschiedenen Aspekte der menschlichen Gesundheit positiven Nutzen von Wein zeigen. Allerdings ist das, was nicht so häufig untersucht sind…